ÖVP-Wien stimmt gemeinderätlicher Untersuchungskommission ab dem 11. Oktober zu!

Wien, 08-09-2010 (OTS/fpd) - Die heutigen Aussagen von ÖVP-Klubobmann Matthias Tschirf sind nicht anders zu werten, als daß er und seine ÖVP ab dem 11. Oktober einer gemeinderätlichen Untersuchungskommission zustimmen werden. Dies sei insofern bemerkenswert, da die Wiener ÖVP seit über einem Jahr eine entsprechende Untersuchung im Gemeinderat behindert. Wenn die letzten Tage bzw. der anstehende Bericht des Rechnungshofes die Wiener Volkspartei jetzt doch noch zum Umdenken bewogen habe, so könne das für die Stadt ja nur ein Gewinn sein, so heute FPÖ-Landesparteisekretär Hans-Jörg Jenewein in einer kurzen Replik.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006