MATERNA Wien feiert Jubiläum / 15 Jahre Informations- und Kommunikationstechnologie

Wien (ots) -

Die MATERNA Information & Communications GmbH feiert heuer ihr 15-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen 15 Jahren zum herstellerunabhängigen IT-Dienstleister entwickelt. "Zu unseren Kunden gehören die IT-Abteilungen der TOP 100 Unternehmen in Österreich. Diese Zielgruppe wollen wir kontinuierlich weiter ausbauen und positionieren uns als lösungsorientierter IT-Berater", so geschäftsführender Gesellschafter Dr. Winfried Materna. Lösungsorientierter Beratungspartner In der IT hat ein Umdenken stattgefunden. Während früher vor allem der Betrieb der IT-Services im Zentrum stand, fokussieren IT-Organisationen heute auf die komplette Bereitstellung von IT-Services. Entsprechend hat sich das MATERNA-Portfolio entwickelt: Neben der Implementierung der klassischen IT-Service-Management-Disziplinen berät MATERNA ihre Kunden bereits beim Aufbau eines geeigneten Service-Katalogs und positioniert sich verstärkt im Management-Consulting. Neu im Portfolio sind Lösungen im Umfeld der Automatisierung von Service-Prozessen und der Rechenzentrumsautomatisierung. Darüber hinaus positioniert sich MATERNA künftig verstärkt als Cloud Enabler und begleitet Kunden beim Aufbau einer Private Cloud. Hierzu bringt MATERNA umfassende Kompetenzen in den für Cloud Computing wichtigen Themen Standardisierung, Automatisierung und Virtualisierung mit. Technologisch arbeitet MATERNA mit den marktführenden Software-Herstellern wie BMC, Citrix, HP und IBM zusammen. Interdisziplinäre Projektteams Organisatorisch arbeitet MATERNA Wien eng mit den Kollegen am Standort München zusammen. Projekte werden beispielsweise gemeinsam umgesetzt. Dies sorgt für Know-how-Transfer und interdisziplinäre Projektteams. Insgesamt hat die Aus- und Weiterbildung der IT-Experten einen hohen Stellenwert im Unternehmen. So sind alle Consultants der MATERNA Wien ITIL(R)-zertifiziert. MATERNA GmbH Als führender IT-Dienstleister beschäftigt MATERNA europaweit mehr als 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2009 einen Umsatz von 153 Millionen Euro. Das Portfolio des Geschäftsbereiches Information besteht aus Prozess- und Technologie-Beratung sowie der zugehörigen Implementierung von IT-Lösungen für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. MATERNA verfügt über eine hohe Fachkompetenz in den Bereichen IT-Management, Geschäftsanwendungen für Unternehmen sowie Fachanwendungen für die öffentliche Verwaltung. Die Business Unit Communications vertreibt Service-Plattformen, Premium Content Services sowie Sprach- und Videoanwendungen. Außerdem übernimmt das Tochterunternehmen vistream GmbH als Mobile Virtual Network Enabler (MVNE) für seine Kunden die Rolle eines mobilen Netzbetreibers. Zum Portfolio gehören außerdem CUSS-Lösungen für Fluglinien und Flughäfen.

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen:
MATERNA GmbH
Information & Communications
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christine Siepe
Voßkuhle 37,
44141 Dortmund
Tel. +49 231 5599-168, Fax -1 65
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005