FP-Schock: SPÖ, ÖVP und Grüne blockieren Skylink-U-Ausschuss

Vertuscher-Bande verhindert Aufklärung

Wien (OTS) - Sei 12. Jänner liegt der FPÖ-Antrag auf Einsetzung einer U-Kommission zum 830 Mio. Euro Skylink-Debakel in den Klubs von SPÖ, ÖVP und Grünen auf, erinnert FPÖ-Klubobmann DDr. Eduard Schock. SPÖ und ÖVP stecken bis zum Hals im Skylink-Sumpf und haben sich mit dem Vorwurf der illegalen Parteienfinanzierung herumzuschlagen. Die Grünen wiederum betteln darum, als Juniorpartner der SPÖ zum Okkasionspreis endlich an die Wiener Fleischtröge zu gelangen. Aus diesen Gründen fehlen die Unterschriften dieser Parteien nach wie vor. Billiger und schäbiger geht es wohl kaum noch. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001