Autobuslinie 26A wird bis Freitag geteilt geführt

Ausweichen auf Straßenbahnlinie 26 wird empfohlen

Wien (OTS) - Wegen der aktuellen Verkehrssituation wird die Linie 26A bis einschließlich Freitag, 10. September 2010, jeweils in der Zeit von 6.00 bis 21.00 geteilt geführt. Die Busse fahren zwischen Kagran U und Aspern, Siegesplatz sowie zwischen Aspern, Oberndorfstraße und Großenzersdorf.

Die Wiener Linien empfehlen ihren Fahrgästen, wenn möglich bis Aspern die Straßenbahnlinie 26 zu benutzen und dort in den 26A umzusteigen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0004