Skylink: Transparenzgarant Grüne Niederösterreich

Krismer: Rohbericht des Rechnungshof soll wieder Weg an die Öffentlichkeit finden

St. Pölten (OTS) - Die Grünen Niederösterreich sorgen gerne dafür, dass die Öffentlichkeit über die Geschäfte, missglückte Finanztransfers und Projekte in Niederösterreich informiert werden. Zuletzt veröffentlichten sie den Rohbericht des Bundesrechungshofs zu den NÖ Wohnbaugeldveranlagungen und sorgten so für eine öffentliche Diskussion zu dem NÖ Finanzdebakel.
"Die Grünen sind der Transparenzgarant für die Bevölkerung und wir werden auch dafür sorgen, dass das Skylink-Debakel nicht unter Verschluss gehalten wird", so die Wirtschaftssprecherin LAbg. Helga Krismer, die Häupl und Pröll nicht als Nabel der Welt sieht, sodass auf deren Befindlichkeiten Rücksicht genommen werden müsste. Krismer garantiert, dass alle Unterlagen, die die Grünen erhalten, den Weg an die Öffentlichkeit finden werden.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001