Aviso 13.09.10: Informationszentrum Nordwestbahnhof mit Aussichtsplattform

STR Schicker, BV Derfler und GR Stadler (ÖBB) eröffnen Ausstellung im neuen Infocenter

Wien (OTS) - Der Nordwestbahnhof mit seiner hervorragenden Lage zu Innenstadt, Augarten und rechtem Donauufer wird derzeit noch als Frachtenbahnhof genutzt. Bis 2025 soll anstelle des Güterterminals ein neuer Stadtteil entstehen, der alle Qualitäten des innerstädtischen Wohnens und Arbeitens mit höchstem Freizeit- und Erholungswert vereint.

Damit sich die Bevölkerung ein Bild über die zukünftigen Entwicklungen auf dem etwa 44 Hektar großen Areal machen kann, wird ein kleines Informationszentrum mit einer circa zwölf Meter hohen Aussichtsplattform errichtet. Eine kleine Ausstellung informiert über die Planungen für das Entwicklungsgebiet und die Ausstellungsplattform ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern einen guten Überblick über das Geschehen am Bahnhofsareal und die Größe des künftigen Stadtviertels.

MedienvertreterInnen sind herzlich zur Eröffnung mit Planungsstadtrat DI Rudi Schicker, Bezirksvorsteher Hannes Derfler und Geschäftsführer DI Claus Stadler von der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH eingeladen.

Bitte merken Sie vor:

Thema: Eröffnung des Informationszentrums Nordwestbahnhof mit Aussichtsplattform
Zeit: 13. September 2010, 17.00 Uhr
Ort: 20., gegenüber Nordwestbahnstraße 79 (zwischen Wallensteinstraße und Waldmüllergasse)

Ausstellungsdauer: 14. September bis 23. Oktober 2010, Öffnungszeiten: Mo - Sa von 10 - 18 Uhr
Der Eintritt ist frei!

(Schluss) Lay

Rückfragen & Kontakt:

DI Vera Layr
Mediensprecherin Stadtrat DI Rudi Schicker
Tel.: 4000-81420
Email: vera.layr@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008