Hundstorfer: 55 Jahre ASVG sind 55 Jahre sozialer Friede

Wien (OTS/BMASK) - "Das Allgemeine Sozialversichungsgesetz (ASVG), das am 9. September 1955 beschlossen wurde, bildet die wesentliche Grundlage unseres Sozialstaates, der sozialen Sicherheit und damit auch des sozialen Friedens", erklärt Sozialminister Rudolf Hundstorfer.****

"Das ASVG wurde zum Grundstein für ein Gebäude sozialer Sicherheit, das gegen existenzgefährdende Wechselfälle des Lebens durch Arbeitslosigkeit, Krankheit, Invalidität oder auch gegen die mangelnde Erwerbsfähigkeit im Alter schützen soll. Die soziale Absicherung und der soziale Lasten- und Riskenausgleich stehen heute nicht zuletzt aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Zahl der Arbeitslosen wieder im Zentrum eines modernen Wohlfahrtstaates österreichischer Prägung", so der Sozialminister.

"Das ASVG leistete und leistet für unsere Demokratie und für Millionen von Menschen in unserem Land etwas ganz Entscheidendes: Es schafft Rechtssicherheit in einem für das persönliche Leben jedes Einzelnen und jeder Einzelnen ganz wesentlichen Bereich, nämlich der materiellen Absicherung.

Das ASVG ermöglicht gleichzeitig ein mehr an Gleichheit, allein dadurch dass heute fast alle Bürgerinnnen und Bürger unseres Landes eine Altersvorsorge haben und unabhängig von Alter und Einkommen über einen freien Zugang zu Gesundheitsleistungen auf höchstem Niveau verfügen", macht Hundstorfer deutlich.

"Das ASVG, dieser zentrale Teil des in Paragraphen gegossenen Sozialstaats, kann nicht statisch gesehen werden. Auch in Zukunft werden Anpassungen mancher Elemente unseres Systems sozialer Sicherheit an gesellschaftliche Entwicklungen notwendig sein. Aber eines steht für mich fest: Wir haben heute noch allen Grund für Respekt gegenüber der sozialen Gesinnung jener, die das ASVG erarbeitet und durchgesetzt haben, und wir haben allen Grund, eine wichtige Lehre aus der Geschichte des 20. Jahrhunderts nicht zu vergessen, nämlich, dass zwischen sozialer Stabilität und politischer Stabilität ein enger Zusammenhang steht", so Hundstorfer weiter.

"Zusammenfassend kann man festhalten: Das Prinzip sozialer Gerechtigkeit war ein Bauelement unserer zweiten Republik und soll auch in Zukunft ein Bauelement unseres Landes und der europäischen Gesellschaftsordnung bleiben.

Der 55. Geburtstag des ASVG ist für mich Anlass, das Bekenntnis zum Sozialstaat zu bekräftigen und den Sozialstaat gemeinsam mit der Marktwirtschaft und der Demokratie als Kernelemente des europäischen Gesellschaftsmodells zu definieren", so der Sozialminister abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)
Mag. Norbert Schnurrer, Pressesprecher des Sozialministers
Tel.: (01) 71100-2246
www.bmask.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0002