Aviso: PK Hundstorfer/Serentschy: Neue Maßnahmen für KonsumentInnen beim Telefonieren

Mehr Kostentransparenz bei 05-Telefonnummern und Maßnahmen gegen unerwünschte Werbeanrufe

Wien (OTS/BMASK) - Die Telekommunikations-Liberalisierung in Österreich ist eine
Erfolgsgeschichte: Nachhaltiger Wettbewerb auf den Mobilfunkmärkten, die Öffnung des Festnetzmarktes und ein stetig wachsender Breitbandmarkt. Konsumenten profitieren von attraktiven Angeboten, hoher Qualität der Dienste und moderaten Preisen.

Den vielen positiven Aspekten stehen aber auch immer wieder einige Wermutstropfen gegenüber. So beschweren sich immer mehr Endkunden Unternehmen und Interessenvertretungen sowohl über die oftmals hohen Telefonkosten, als auch über die intransparente Tarifgestaltung bei Anrufen zu 05er-Telefonnummern. Bereits Anfang 2009 erfolgte Appelle der Regulierungsbehörde an die Betreiber, die Tariftransparenz bei Anrufen zu 05er Nummern zu erhöhen, blieben bis dato ungehört. Eine Verordnung soll daher nun Abhilfe schaffen.

Auch die Beschwerden wegen unerwünschten, belästigenden Anrufen nehmen zu. Oftmals sind die angezeigten Rufnummern gefälscht und lassen daher keine Rückschlüsse auf den Anrufer zu. Über die rechtliche Situation und wie man sich bei unerwünschten Anrufen am besten verhält, wird ebenfalls im Rahmen der Pressekonferenz informiert.

Es informieren:
- Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und
- Georg Serentschy, Geschäftsführer der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH)

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen.

Pressekonferenz Hundstorfer/Serentschy: Neue Maßnahmen für
Konsumenten beim Telefonieren


Mehr Kostentransparenz bei 05-Telefonnummern und Maßnahmen gegen
unerwünschte Werbeanrufe

Datum: 9.9.2010, um 11:00 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und
Konsumentenschutz (BMASK) Regierungsgebäude,
Pressezentrum, 5.Stock
Stubenring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)
Mag. Norbert Schnurrer, Pressesprecher des Sozialministers
Tel.: (01) 71100-2246
www.bmask.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001