Neue Geschäftführerin für Ronald McDonald Kinderhilfe

Sonja Klima übernimmt neue Aufgabe im Einsatz für schwerkranke Kinder

Brunn am Gebirge (OTS) -

  • Ronald McDonald Kinderhilfe betreibt vier Häuser in Österreich
  • Zuhause auf Zeit für Eltern schwerkranker Kinder
  • Hilfe für rund 700 Familien jährlich
  • "Nicht nur nehmen, sondern auch geben"

"Sonja Klima ist seit vielen Jahren durch ihr soziales Engagement bekannt und Initiator diverser Projekte, immer im Interesse der schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft, der Kinder. Umso mehr freue ich mich, dass wir Frau Klima gewinnen konnten, ab sofort die Geschicke des Vereins "Ronald McDonald Kinderhilfe" zu lenken. Herzlich willkommen in der McFamily!", Andreas Schwerla, Managing Director von McDonald's Österreich. Die Kinderhilfe betreibt derzeit vier Häuser in Wien, Innsbruck, Graz und Salzburg. Diese Häuser sind ein Zuhause auf Zeit für Eltern, deren schwer kranke Kinder in Spezialkliniken oft über längere Zeit in Behandlung sind. "Frau Klima übernimmt eine gut aufgestellte Organisation und hat bereits angekündigt, dass sie noch vieles mit der Kinderhilfe vorhat. Detaillierte Pläne dazu werden wir gerne in wenigen Wochen präsentieren", so Schwerla.

"Der Verein Ronald McDonald Kinderhilfe hat mich vom ersten Moment an fasziniert und interessiert. Denn es geht im Leben darum, nicht nur zu nehmen, sondern auch zu geben. Kinder, die oft viele Monate in Kliniken verbringen, und deren Familien erleben oft großes Leid. Aber sie haben wenig öffentliche Aufmerksamkeit und Hilfe. Für mich war daher sehr rasch klar: Da möchte ich mich engagieren! Und ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe", so Sonja Klima, die neue Geschäftsführerin der Ronald McDonald Kinderhilfe in Österreich.

"Seit ich denken kann, gilt meine Aufmerksamkeit den Schwachen in unserer Gesellschaft. Ich habe auch nicht zufällig den Beruf einer Volksschullehrerin gewählt und fünfzehn Jahre lang mit Begeisterung und großem Engagement mit Kindern gearbeitet. Einige Jahre davon im sonderpädagogischen Bereich. Als erste Präsidentin des Vereins "CARA", der sich zum Ziel gesetzt hatte, Sucht-erkrankten Müttern das Zusammenleben mit ihren Kindern zu ermöglichen, folgte ein weiteres, für mich sehr forderndes und schönes Aufgabengebiet: Innerhalb eines Jahres ist es mir damals gelungen, eine beachtliche Spendensumme aufzustellen, welche dann dem Grünen Kreis für ein Mutter-Kind-Haus in der Buckligen Welt übergeben wurde. Nicht zuletzt bin ich eine der ersten Proponentinnen des Vereins Pink Ribbon Österreich, dessen erstes Ziel die Unterstützung von Brustkrebs-Patientinnen ist", gibt Klima einen Überblick über ihr umfassendes Engagement der vergangenen Jahre. "Nun möchte ich meine ganze Kraft der Ronald McDonald Kinderhilfe zur Verfügung stellen und viele neue Projekte umsetzen, um den Kindern und ihren Familien zu helfen", so Klima abschließend.

Über McDonald's Österreich

McDonald's Österreich erwirtschaftete im Jahr 2009 mit 168 Restaurants und rund 7.500 MitarbeiterInnen einen Umsatz von EUR 443 Mio. Das Unternehmen kauft die für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe zu einem überwiegenden Teil in Österreich und ist damit der größte Gastronomie-Partner der österreichischen Landwirtschaft. 2009 konnte McDonald's Österreich in seinen Restaurants rund 134 Millionen Gäste begrüßen. Für weitere Informationen: www.mcdonalds.at

Rückfragen & Kontakt:

McDonald's Österreich
Mag. Ursula Riegler
Senior Manager Communications
Tel. 02236-3070-6439, 0664-85 34 999
E-Mail: ursula.riegler@at.mcd.com
www.mcdonalds.at

Informationen zur Ronald McDonald Kinderhilfe:
www.naehehilftheilen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MCD0001