Erinnerung: Buchpräsentation "Demagogen entzaubern"

Hetzer stoppen. Propaganda entlarven. Vorurteile entkräften.

Wien (OTS/ÖGB) - "Demagogen entzaubern" wendet sich an Menschen, für die Zivilcourage mehr ist als ein Schlagwort. Es ist für diejenigen, die dem demagogischen Klima, das sich am Arbeitsplatz, im persönlichen Umfeld und in der Öffentlichkeit auszubreiten droht, etwas entgegen setzen wollen.

"Mit Hilfe dieses Buches wirst du die Tricks der Demagogen durchschauen. Du findest darin Infos und Tipps, die dir helfen, in schwierigen Gesprächssituationen Vorurteile zu entkräften und Menschen für dich zu gewinnen", schreiben die Autoren Willi Mernyi und Michael Niedermair. Es werden Methoden vorgestellt, die gebraucht werden, um die Attacken demagogischer Hetzer erfolgreich abzuwehren:

  • Demagogen und ihre Propaganda entlarven
  • Psychologische Aspekte in demagogischen Gesprächssituationen - Die Macht der Vorurteile und Möglichkeiten, sie zu entkräften -Hilfreiche Methoden und Techniken für die Gesprächsführung - Die entscheidenden Schritte zum erfolgreichen Demagogen-Konter - Was wir von Demagogen lernen können, ohne selbst welche zu werden - Viele Praxis-Beispiele und konkrete Tipps

BITTE MERKEN SIE VOR:

Buchpräsentation "Demagogen entzaubern"
8. September 2010, 18:30 Uhr
ÖGB, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Anmeldung unter kampagnen@oegb.at

Wir bitten um Ankündigung und freuen uns, Sie bei der Buchpräsentation begrüßen zu dürfen.

SERVICE: Willi Mernyi/Michael Niedermair: Demagogen entzaubern. ÖGB-Verlag, 208 Seiten, 19,80 Euro, ISBN 978-3-7035-1453-1. www.demagogenentzaubern.at

ÖGB, 7. September 2010

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Öffentlichkeitsarbeit
Florian Kräftner
(01)53 444-39 264
florian.kraeftner@oegb.at
www.fairteilen.at
www.facebook.at/fairteilen

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001