Mitterlehner: Exportziel von 100 Milliarden Euro erreichbar

Wirtschaftsminister: Export-Boom dank Vernetzung mit Deutschland und Erschließung neuer Märkte

Wien (OTS/BMWFJ) - "Die heimische Exportwirtschaft ist die wichtigste Konjunkturstütze auf dem Weg aus der Krise", sagt Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner angesichts der stark steigenden Exportzahlen für das erste Halbjahr. Von Jänner bis Juni liegen die Exporte mit einem Volumen von 53,5 Milliarden Euro um 12,3 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. "Wir haben die richtigen Schwerpunkte gesetzt und sind daher auf dem besten Weg, unser Exportziel von 100 Milliarden Euro für 2010 zu erreichen. Entscheidend dafür ist, dass sich unsere Unternehmen nicht nur in Deutschland beweisen, sondern auch immer mehr neue Märkte außerhalb der EU erobern. Derzeit sind wir mit dieser Positionierung in einer Win-Win-Situation", sagt Mitterlehner.

Dieser Trend wird durch die vorliegenden Exportzahlen untermauert. Im ersten Halbjahr sind die österreichischen Exporte nach Deutschland um 15 Prozent gestiegen, in Drittstaaten außerhalb der EU um 12,1 Prozent. "Wir profitieren von der engen Vernetzung mit Deutschland als Zulieferer sowie von der Erschließung wachstumsstarker Exportmärkte wie China, Indien und Brasilien. Allein die Exporte nach China sind im ersten Halbjahr 2010 um 42,4 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro gestiegen", betont Mitterlehner. Der Export sei jedenfalls weiterhin die zentrale Konjunkturstütze: "Die Exportstärke ist unser wichtigster Trumpf für ein echtes, sich selbst tragendes Wirtschaftswachstum in Österreich", so Mitterlehner.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Pressesprecher des Bundesministers:
Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

Abteilung Presse: Mag. Wolfgang Schneider
+43 (01) 71100-5130
presseabteilung@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001