Eröffnung einer gratis Rad-Service-Box bei der Strandbar Herrmann - mit FahrSicherRad-Training

Eine Aktion von Stadtrat Rudi Schicker und Strandbar Herrmann

Wien (OTS) - FAIRes RADELN am Donaukanal war und ist angesagt. Im Sommer haben zahlreiche Personen die Aktion "FAIR-RADELN" unterstützt und waren mit T-Shirts am Donaukanal unterwegs, um ihre positive Einstellung zu einem fairen Umgang miteinander deutlich zu zeigen. Jetzt soll den FAIRen RADLerInnen und allen die es noch werden wollen, mit einer Rad-Service-Box gedankt werden.

Am Donnerstag, 9. September, um 10 Uhr vormittags werden Stadtrat DI Rudi Schicker, Donaukanalkoordinator Bernhard Engleder und der Betreiber der Strandbar Hermann, Alexander Kaiser, die erste gratis "Rad-Service-Box" bei der Strandbar Herrmann in Betrieb nehmen. Damit können akut notwendige Reparaturen an Rädern vor Ort selber gemacht werden.

MedienvertreterInnen sind herzlich zum Fototermin eingeladen.
Bitte merken Sie vor:

Thema: Inbetriebnahme der gratis "Rad-Service-Box"
Zeit: 9. September 2010, 10 Uhr
Ort: Strandbar Herrmann am Donaukanal, 1030 Wien, Herrmannpark

Schnupper-Training "Fahr-Sicher-Rad" für Jung und Alt

Weiters gibt es in der Zeit von 10-12 Uhr ein Schnupper-Training der Radlobby-IGF zum Thema "Fahr-Sicher-Rad", für Jung und Alt. All jene, die in dieser Zeit vorbeikommen, können bei der Strandbar Herrmann auch einen Rad-Café gratis genießen.

Damit im Bereich der Strandbar Herrmann nicht auf die Fairness vergessen wird, wird dort der bereits bekannte Slogan "Fairness Zone" auf den Boden markiert. (Schluss) Lay

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Vera Layr
Mediensprecherin Stadtrat DI Rudi Schicker
Tel.: 4000-81420
Email: vera.layr@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009