ÖSTERREICH-Umfrage für Wien-Wahl: SPÖ mit 46 %, FPÖ bei 23 %, Grüne nur 10 %

Aktuelle Wahl-Umfrage für Wien sieht SPÖ nur mehr knapp unter Absoluter, FPÖ im Aufwind, Grüne vor Debakel, ÖVP im Minus

Wien (OTS) - Eine aktuelle Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH zeigt zum Wahlkampf-Start die Ausgangssituation für die Gemeinderats-Wahl am 10. Oktober.
Laut Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH würde die SPÖ bei der Wiener Gemeinderatswahl derzeit 46 Prozent der Stimmen erreichen, liegt damit zwar 3 Prozent unter ihrem Wahlergebnis von 2005 aber nur noch ganz knapp unter der von Häupl angepeilten absoluten Mehrheit, die bei etwas über 47 Prozent erwartet wird.

Die FPÖ verbessert sich deutlich auf 23 Prozent der Wählerstimmen, das sind 8 Prozent mehr als bei der letzten Gemeinderatswahl.

Ein wahres Debakel droht bei der Wien-Wahl den Grünen, die in der neuesten Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH nach ihren internen Querelen nur mehr 10 % der Stimmen erreichen. Das wäre ein Minus von 5 % zur letzten Gemeinderatswahl, die Grünen würden damit ein Drittel ihrer bisherigen Wiener Wähler verlieren.

Ebenfalls leicht im Minus ist die Wiener ÖVP, die laut Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH derzeit bei der Wien-Wahl nur 16 % der Stimmen erreichen würde.

Das BZÖ käme mit nur 2 % der Stimmen ebenso wenig in den Gemeinderat wie die anderen Kleinparteien, die sich insgesamt auf 6 % Wähler-Anteil summieren und dadurch die absolute Mehrheit auf 47 % senken würden.

Die Gallup-Umfrage wurde für ÖSTERREICH Donnerstag und Freitag dieser Woche telefonisch bei 400 Befragten durchgeführt, ist damit repräsentativ für die Bevölkerung Wiens ab 16 Jahren.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001