SP-Peschek: Wiener Ausbildungsgarantie gibt der Jugend Perspektiven!

Wiener SP-Lehrlingssprecher appelliert an Betriebe, mehr Lehrlinge auszubilden

Wien (OTS/SPW) - In Wien gibt es 1.458 Jugendliche, die eine Lehrstelle suchen, weniger als zum Beispiel in Niederösterreich. "Es freut uns, dass fast 100 offene Lehrstellen mehr als vor einem Jahr in Wien angeboten werden. Dennoch reichen die 560 offenen Lehrstellen nicht für die 1.458 Lehrstellensuchenden aus", stellte der Wiener SPÖ-Lehrlingssprecher und -Jugendkandidat Christoph Peschek am Mittwoch fest. Aus diesem Grund richtete er einen Appell an die Wiener Wirtschaftskammer: "Sie ist aufgefordert, eine spürbare Lehrstellenoffensive bei ihren Mitgliedern zu initiieren!", so Peschek.****

Denn: "Nur 11% der Wiener Betriebe bilden Lehrlinge aus und stellen sich somit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Das ist im internationalen Vergleich sehr wenig. So sind es in Berlin 25% und in Bern 20%", informierte er. "Nur über einen Mangel an Facharbeitskräfte und angebliche Bildungsdefizite zu jammern, ist zu wenig. Die Betriebe müssen jetzt mehr Lehrlinge ausbilden und mit uns für die gemeinsame, ganztägige Schule kämpfen!", forderte Peschek.

Gleichzeitig leiste die Wiener Stadtregierung mit der Ausbildungsgarantie eine enorme Kraftanstrengung. "Sie gibt den jungen Menschen in Wien Perspektiven und lässt niemanden im Stich. Wien hilft jeder und jedem einzelnen von ihnen eine Lehrstelle zu finden", stellte der Lehrlingssprecher fest. "Dank Michael Häupls Ausbildungsgarantie werden alle Wiener Jugendlichen auch einen Ausbildungsplatz erhalten", betonte er. "Dennoch brauchen wir rasch einen richtigen Berufsausbildungsfonds in Österreich. In diesen sollen verantwortungslose Betriebe einen spürbaren Beitrag zahlen, damit genügend Geld für Bildung und Arbeitsmarktmaßnahmen vorhanden ist", betonte Peschek abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0008