ÖVP LPO Martinz: VP-Strategie greift - gute Entwicklung am Arbeitsmarkt!

kluges Maß zwischen Investitions- und Sparkurs

Klagenfurt (OTS/VP) - "Deutlich mehr als 10 Prozent weniger Arbeitslose in Kärnten, das bestätigt den richtigen Kurs der ÖVP in einer schwierigen Zeit", bewertet ÖVP Landesparteiobmann Josef Martinz die jüngste Arbeitsmarktentwicklung im August. "Unsere Maßnahmen greifen, wie etwa das 7,5 Mio. Euro Konjunkturpaket für die Gemeinden, oder die Investitionen aus den Zinsen des Zukunftsfonds", so der ÖVP Chef. "Es geht uns um das richtige Maß zwischen Investieren und Sparen in der Krisenzeit, dabei dürften wir gut liegen", sagt Martinz. Das August Ergebnis sei noch kein Grund für großen Jubel, aber eine Richtschnur Kurs zu halten. "Wir müssen uns weiter anstrengen, um die günstige Entwicklung in den nächsten Monaten noch zu verbessern", sagt Martinz.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
kommunikation@oevpkaernten.at
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001