Wirtschaftsministerium und Wirtschaftskammer Wien starten Pilotprojekt "Fit im Wettbewerb"

Mehr Chancen für kleine und mittlere Unternehmen bei öffentlichen Ausschreibungen - Neuer Leitfaden und Beratungen für Betriebe.

Wien (OTS/BMWFJ) - Am heutigen 1. September startet das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Wien das Pilotprojekt "Fit im Wettbewerb", das neben einem ausführlichen Ausschreibungsleitfaden auch kostenlose Beratungen in allen vergaberechtlichen Fragen umfasst. "Kleine und mittlere Unternehmen sind das starke Rückgrat der österreichischen Wirtschaft. Mit unserer Initiative ermöglichen wir ihnen eine deutlich effizientere und erfolgreichere Beteiligung an Aufträgen der öffentlichen Hand. Das ist besonders in wirtschaftlich turbulenten Zeiten wichtig", betont Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner.

"Für tausende Wiener Betriebe ist die öffentliche Hand ein wichtiger Auftraggeber", sagt Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien. "Vor allem für kleinere Betriebe stellen Ausschreibungen bzw. Vergabeverfahren aufgrund ihrer Komplexität jedoch oftmals eine administrative Hürde dar. Mit dem neuen Leitfaden und dem kostenlosen Beratungsangebot bieten wir den Klein- und Mittelbetrieben nun eine Unterstützung, die mehr Effizienzsteigung in der Vorbereitung und mehr Erfolg in der Umsetzung bringen wird."

Um das Informationsangebot für KMU zu verbessern, wurde der übersichtliche Leitfaden mit dem Titel "Fit im Wettbewerb -erfolgreich bei öffentlichen Ausschreibungen" erstellt. Zahlreiche Tipps aus der Praxis, Fallbeispiele und Check-Listen geben wertvolle Hinweise für Unternehmen, die sich um Aufträge der öffentlichen Hand bewerben wollen.

Zusätzlich werden in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ab 1. September 2010 auch kostenfreie Beratungen angeboten. Bei diesem Pilotprojekt unterstützen erfahrene Vergabeberater Betriebe von 5 bis 250 Mitarbeitern bei Themen wie der effizienten Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen und der Bildung von Bietergemeinschaften. Die Umsetzung der Aktion erfolgt durch die seit zehn Jahren auf Ausschreibungsberatung spezialisierte prove Unternehmensberatung GmbH.

Weitere Detail-Informationen sowie Kontakte für die Beratungsaktion sind auf der Website www.fit-im-wettbewerb.at zu finden. Dort steht auch der neue Leitfaden als Download zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Pressesprecher des Bundesministers:
Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: +43 (01) 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at
Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

Wirtschaftskammer Wien
Martin Sattler
Tel.: 01 514 50-1585
E-Mail: martin.sattler@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001