Wehsely: "Tag der Seelischen Gesundheit" bietet Aufklärung und Information

Neue Broschüre der MA 24 informiert zu psychiatrischen, psychosozialen und rechtlichen Angeboten

Wien (OTS) - Am 3. September findet im Wiener Rathaus zum zweiten Mal der "Tag der seelischen Gesundheit" statt, eine Informationsveranstaltung für alle WienerInnen zum Thema Prävention und Behandlung von psychischen Erkrankungen. Der "Tag der Seelischen Gesundheit" wird vom Wiener Krankenanstaltenverbund und den Psychosozialen Diensten Wien (PSD) auf Initiative von Gesundheits-und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely veranstaltet. Insgesamt 53 Ausstellungsstände präsentieren die breit gefächerte Versorgungslandschaft der Stadt Wien, der Eintritt ist frei. Programm und detaillierte Informationen sind auf der Website des Wiener Krankenanstaltenverbundes abrufbar unter www.wienkav.at. *****

"Wir setzen mit dem 'Tag der seelischen Gesundheit' ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung psychisch Erkrankter und für das Miteinander in unserer Stadt. Darüber hinaus bietet das Wiener psychosoziale Netzwerk umfassende Angehörige für Betroffene und Angehörige. Wer beruflich oder privat mit Menschen in Kontakt kommt, die sich in psychischen Krisen befinden und Hilfe benötigen, findet in der neuen Broschüre 'Seelische Gesundheit in Wien - Informationen zu psychiatrischen, psychosozialen und rechtlichen Angeboten' ein gutes Werkzeug", so Wehsely am Montag bei einem Fototermin mit KAV-Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold, PSD-Chefarzt Dr. Georg Psota und MA 24-Abteilungsleiterin Mag.a Agnes Berlakovich. Die Broschüre der Magistratsabteilung 24 (Gesundheits- und Sozialplanung), die auch die Psychiatriekoordination der Stadt Wien innehat, wird am Tag der Seelischen Gesundheit aufliegen und steht ab sofort unter
http://www.wien.gv.at/gesundheit/einrichtungen/planung/index.html zum
Download bereit.

Zu dieser Meldung werden in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder Fotos zur Verfügung gestellt.

Tag der Seelischen Gesundheit

Datum: 3.9.2010, 10:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Wiener Rathaus Festsaal, Eingang Lichtenfelsgasse
Lichtenfelsgasse, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01/ 4000/ 81 231
Fax: 01/ 4000/99 81 231
Handy: 0676/8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007