TELEFIT Roadshow der WKÖ macht KMU fit für E-Business und Web 2.0

Größte IT-Roadshow für Klein- und Mittelbetriebe startet am 7.9.2010 in St. Pölten - 31 Stopps in ganz Österreich -Alle Termine und Orte auf www.telefit.at/tourplan

Wien (OTS/PWK653) - Gerade kleine Unternehmen haben häufig zu
wenig Zeit, um die neuesten Entwicklungen rund um Internet und E-Business zu verfolgen. Dabei kann gerade diese Unternehmergruppe besonders von den vielen neuen Anwendungen profitieren. Die TELEFIT Roadshow der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bringt seit 1997 die neuesten Trends - versehen mit Praxistipps - direkt zu den Unternehmen und fungiert so als Nahversorger in Sachen IT-Know-how für KMU in ganz Österreich.

Themenschwerpunkt bei der heurigen TELEFIT Roadshow ist Web 2.0 für KMU: Pfiffige Möglichkeiten zur Nutzung von Facebook, Twitter & Co. für KMU sind ebenso ein Thema wie Tipps und Tricks für einen guten Internetauftritt im Web 2.0-Zeitalter. "Web 2.0 ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. 2 Millionen Österreicher besitzen einen Facebook-Account, privat wird getwittert und gebloggt was das Zeug hält. Alle, die diesen Trend auch für ihr Unternehmen nutzen wollen, erfahren heuer bei der TELEFIT Show wie man mit Web 2.0 Tools Kunden erreicht und bindet", erklärt Herwig Höllinger, Generalsekretär Stellvertreter der WKÖ. Daneben bietet die TELEFIT Roadshow wieder die bewährten IT-Updates zu Sicherheit im Internet, kostengünstiger Software für KMU, Mobile Office und Online Amtswegen.

Der Start zur TELEFIT Roadshow 2010 erfolgt am 7. September im WIFI St. Pölten. Bis zum
3. November ist die TELEFIT Roadshow dann an insgesamt 31 Orten in allen neun österreichischen Bundesländern zu sehen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung auf http://www.telefit.at ist jedoch auf Grund der hohen Zahl der Besucher, die auch heuer wieder erwartet wird, erforderlich.

Gerhard Laga, Leiter des E-Centers der WKÖ und TELEFIT-Organisator, zum Erfolgsgeheimnis der größten IT-Roadshow, die es für Klein- und Mittelbetriebe in Österreich gibt: "Der Erfolg von TELEFIT liegt darin, dass es nicht um eine Fachveranstaltung für IT-Experten oder um abgehobene Lösungen geht, die sich nur große Unternehmen leisten können. TELEFIT zeigt jedem interessierten Unternehmer vom Gastwirt bis zum Installateur, wie er mit günstigen Lösungen und guten Ideen mehr aus seinem Geschäft machen kann."

Die TELEFIT-Shows bestehen aus praxisnahen und unterhaltsamen Live-Präsentationen von IT- und Telekom-Lösungen, die sofort einsetzbar sind, einfach funktionieren, und sich rasch amortisieren. In den Pausen und nach der zweistündigen Show können Besucher die neuesten Anwendungen selbst ausprobieren. Experten beantworten alle Fragen rund um die Themen Web 2.0, E-Business, Sicherheit im Internet, Datensicherung und Backup, mobile Office-Lösungen sowie Recht im Internet. Heuer sind unter anderem Experten folgender Unternehmen vor Ort: Plattform Digitales Österreich, T-Mobile, Fabasoft, BMD Business Software, Microsoft, DiTech und Google.

Informationen zum Programm von TELEFIT 2010 und Anmeldemöglichkeit sind auf http://www.telefit.at zu finden. Der Link auf http://www.telefit.at/tourplan führt direkt zur Übersicht aller TELEFIT-Termine in ganz Österreich. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gerhard Laga
Wirtschaftskammer Österreich, E-Center
Tel.: 05 90 900-4203
E-Mail: ecenter@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001