2.Tourismusforum Weiz am 21. Oktober 2010

Gäste fischen mit System: Von Mund-zu-Mund oder doch noch weiter? Empfehlungsmarketing als Chance für Tourismusbetriebe.

Weiz (TP/OTS) - Heute zählt eine Empfehlung und Erzählungen eines Freundes mehr als das teure Hochglanzprospekt. Aber wie kann ich meine Gäste dazu bringen, Empfehlungen abzugeben und Geschichten über deren Urlaub zu erzählen? Welche Voraussetzungen muss ich in meinem Betrieb erfüllen? Welche Instrumente stehen mir zur Verfügung? Was wird jetzt schon über mich erzählt und kann ich mitreden? Das 2. Tourismusforum Weiz gibt Antworten darauf. Sie erfahren von Experten und Praktikern wohin die Reise geht

Wie bereits im letzten Jahr führt der Tourismusprofi Ferdinand Posnik durchs Programm. Die Eröffnung übernimmt Direktor Georg Bliem, Geschäftsführer der Steirischen Tourismus GmbH.

Zuhören. Was wird erzählt über die Steiermark?

Evelyn Zorn, Geschäftsführerin von crosseye Marketing, eröffnet die Vortragsreihe mit der Präsentation einer internen Studie: Wie präsentiert sich die Steiermark im Mit-mach-Web? Welches Bild zeigt sich dem Gast, welche Empfehlungen für die Steiermark wurden von Gästen ausgesprochen. Anschließend wird in einer Gesprächsrunde mit Touristikern folgende Frage diskutiert: "Wo trifft der Gast seine Buchungsentscheidung? Lässt er sich durch Empfehlungen beeinflussen?"

Weitere hochkarätige Vortragende und Themen des 2. Weizer Tourismusforums sind:

Gefällt mir - mit Social Media Gäste involvieren! Karin Doringer, Österreich Werbung Der Umgang mit dem Gast im Jahr 2010 - wohin geht der Weg? Hin zum Gast und weg von Tools. Reinhard Lanner, Salzburger Land Tourismus Bad Blumauer Manifest - Rogner und das Thema Empfehlungsmarketing Robert Rogner jr., Rogner International Hotels & Resorts Qualität durch Weiterbildung und Investition in die Mitarbeiter Trauner Verlag Gästeverhalten offline. Wie entstehen Empfehlungen? Harald Denifle, Vertriebsberatung Denifle Best Practice Beispiele der Region Zell am See Kaprun und Alpbachtal Seenland.

Kosten für die Teilnahme: Euro 180,00 exkl. MwSt. inkl. Tagungsunterlagen zum Download, Tagungsverpflegung mit kulinarischen Köstlichkeiten und gemeinsamer Ausklang am Abend.
Programmdetails und Anmeldung: http://www.crosseye.at/tourismusforum

Frühbucherbonus bis 15. September 2010!

Alle Teilnehmer die sich bis 15. September registrieren, erhalten das Tagungsticket zum Preis von Euro 150,00 exkl. MwSt. pro Person.

Crosseye Marketing wurde 1999 gegründet und zählt heute zu den führenden Internetagenturen in der Branche Tourismus. Die Mitarbeiter sind Touristiker, Marketingprofis und Internetexperten. Mit Leidenschaft und Neugierde werden Tourismusprojekte initiiert, weiterentwickelt und betreut. Wobei die Entwicklung im Internet und das Gästeverhalten ständig beobachtet werden. Zahlreiche langjährige Partnerschaften mit Hotels und Destinationen zeugen für die Qualität der abgewickelten Projekte.

Rückfragen & Kontakt:

crosseye Marketing
Ansprechpartner: Evelyn Zorn, Geschäftsführung
Franz-Pichler-Straße 32
A-8160 Weiz
Tel.: +43 (0)3172 68001-10
marketing@crosseye.at
http://www.crosseye.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001