Wiener Sportstars 2010: Wien kürte seine Sportstars!

Markus Rogan und Nadine Brandl sind Wiens Sportler des Jahres

Wien (OTS) - Am Freitag, dem 27.8.2010 ging im Arkadenhof des
Wiener Rathauses die Prämiere der Veranstaltung "Wiener Sportstars 2010" mit rund 400 Gästen über die Bühne. Unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Häupl bat Sportstadtrat Christian Oxonitsch die erfolgreichsten SportlerInnen und Mannschaften, sowie Vereine mit besonderen Verdiensten vor den Vorhang.

Sportler des Jahres wurde Schwimmstar Markus Rogan, Sportlerin des Jahres die EM-Finalistin im Synchronschwimmen Nadine Brandl. Zur besten Damen-Mannschaft wurden die Eishockey-Meisterinnen der EHV Sabres gekürt, beste Herren-Mannschaft 2010 sind die Handballer der AON Fivers. Behindertensportlerin 2010 wurde die Weltrekordhalterin im Speerwurf Natallia Eder, bester Behindertensportler der Weltrekordhalter im Speerwurf Bil Marinkovic.

"Mir ist es wichtig auch die Leistungen und Verdienste der vielen Sportvereine in Wien zu würdigen. Unzählige Ehrenamtliche sind Tag für Tag mit viel Engagement und persönlichem Einsatz für den Sport tätig", sagt Sportstadtrat Christian Oxonitsch.

Deshalb wurden im Rahmen der "Wiener Sportstars 2010" auch Vereine mit besonderen Verdiensten in 4 Kategorien ausgezeichnet: Verein mit gelebter Integration: login - Verein zur Gesundheitsförderung und Integration von Risiko- und Randgruppen (Fussball + Volleyball), Verein mit der besten Nachwuchsarbeit: SOBUKAN Union Wien (Kampfsport), Verein mit größtem sozialem Engagement: hotVolleys (Volleyball) und Verein mit dem besten Genderprojekt: Erster Wiener Ruderclub LIA (Rudern)
Einen Sonderpreis erhielt die Nationalmannschaft Hockey, die überraschend Hallen-Europameister wurden.

Bei der Krone-Handbike-Challenge "erradelten" die Gäste 6.500 Euro zugunsten des Behindertensportverbandes.

Fotos sind demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder verfügbar.

Rückfragen & Kontakt:

Edith Rudy
Mediensprecherin StR Christian Oxonitsch
Telefon: 0676 8118 81440
E-Mail: edith.rudy@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002