Mit dem Porsche ins Museum

Präsentation der Edition "Porsche" im Arnulf Rainer Museum

Baden (OTS) - In dem Porsche, der für die gleichnamige Edition "Modell gestanden" ist, wurde Arnulf Rainer am 26. August 2010 zu seinem Museum in Baden bei Wien chauffiert und euphorisch von den Gästen begrüßt.

Mehr als 250 Personen waren bei der Präsentation des Druckes "Porsche" dabei, darunter Dr. Helmut Eggert, Porsche Austria, die Mitglieder des Porsche Clubs Wien, Helmuth Gold und KR Günther Spindler und natürlich der Initiator dieser Edition, Ing. Richard Purtscher. Die Stadt Baden repräsentierte GR Hans Hornyik, der im Namen des Bürgermeisters einen der Drucke erwarb. Als Vertreter des Luxus-Armaturen-Herstellers Dornbracht ZE als Partner der Veranstaltung war GF Mag. Robert Schmiedlehner anwesend.

Die Arbeit "Porsche" ist ein so genannter Fine Art Print, d. h. es wird modernste digitale Technologie verwendet, um alle Möglichkeiten der Bildoptimierung zu nutzen und größtmögliche Authentizität von Original und Reproduktion zu erreichen. Für den Druck wurde besonderes Papier verwendet: Echt-Büttenpapier von Hahnemühle, Photo Rag 310 Gramm; die Bezeichnung Echt-Bütten darf nur für handgeschöpfte Papiere verwendet werden; das Papier ist säurefrei. Format der Arbeit: A2; 42 x 59,4cm

Am Abend der Präsentation wurden bereits 44 Stück dieser einmaligen Edition verkauft. Die mit 119 Stück limitierte Auflage, vom Künstler nummeriert und signiert, ist zum Preis von Euro 1356,- im Arnulf Rainer Museum zu erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf wird dem Arnulf Rainer Museum für die Produktion des nächsten Ausstellungskataloges im November 2010 zur Verfügung gestellt. Gezeigt wurde mit dieser Aktion auch, wie wertvoll und wichtig privates Engagement im Bereich öffentlicher Kulturinstitutionen ist.

Foto-Download: (C) Martin Seidenschwann auf www.arnulf-rainer-museum.at (Presse)

Rückfragen & Kontakt:

Reinhold C. Widmayer,
rcw3400@inode.at,
+43 676-3363939

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007