Spezialauftrag in Albanien

Profitaucher aus OÖ auch im Ausland gefragt

Weyregg (OTS) - Die Nautilus Dive Company aus Weyregg am Attersee hat über die Porr AG einen Großauftrag in Albanien erhalten, seit vier Wochen sind die Berufstaucher dort im Einsatz.

Kraftwerksbau in Albanien

Um die Stromversorgung in Albanien zu sichern, errichtet der Verbund Österreich mit seiner Tochterfirma ASHTA Energji zwei Flusslaufkraftwerke im Norden des Landes. Für diesen Auftrag holte sich die Firma Porr die Weyregger Unterwasserspezialisten ins Boot, die jetzt in der Nähe der Hauptstadt Tirana an der Errichtung der Kraftwerke ASTHA1 und ASTHA2 arbeiten. "Für den Bau des Kraftwerkes wurde der Fluss umgeleitet. Allerdings ist im trockengelegten Flussbecken noch immer ein sehr hoher Grundwasserspiegel - hier ist unser Know-how gefragt. Gerade stellen wir unter Wasser eine Fundamentbetonplatte für das Laufkraftwerk ASTHA1 her", erklärt Alois Männer, Geschäftsführer der Nautilus Dive Company.

Tauchprofis im Einsatz

Die Großbaustelle in Albanien verlangt den Tauchern einiges ab: So sind zurzeit 6 Taucher nahezu rund um die Uhr im Einsatz, die Unterwasserarbeiten werden bis Ende September dauern. Und dafür wird viel Material benötigt: Pontons, Container und die gesamte Ausrüstung, die die Taucher für die Unterwassereinsätze brauchen, wurden in 3 Sattelschlepperzügen nach Albanien geliefert. Die Nautilus Dive Company hat sich in den letzten Jahren zum österreichischen Marktführer im Berufstauchen hochgearbeitet. Jetzt führen mehr als 10 Berufstaucher mit Spezialwerkzeug und einem eigenen Fuhrpark im Wert von mehr als Euro 250.000,- schwierigste Aufträge unter Wasser durch.

Österreichisches Know-how

Projektleiter Dipl. Ing. Karlheinz Strutzmann von der Porr AG hat sich die Taucher aus Oberösterreich nach Albanien geholt: "Wir legen Wert auf Qualität und es ist wichtig ein gutes Team vor Ort zu haben" so der Manager. Darum sind auch noch weitere österreichische Unternehmen wie die Firma Andritz für den Stahlwasserbau und die Firma Asamer mit einem eigenen Betonwerk vor Ort um unter den heißen - und oft nicht ganz einfachen Bedingungen - Ihr Bestes zu geben.

Rückfragen & Kontakt:

Nautilus Dive Company
GF Alois Männer
Tel.: 07664 2024
a.maenner@ndc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NDC0001