Aviso: Fototermin Sima zu naturnahen Friedhof in Neustift

Wien (OTS) - Friedhöfe sind nicht nur letzte Ruhestätte und Ort des Gedenkens. Sie sind auch grüne Oasen, die Tiere und Pflanzen einen weitgehend ungestörten Lebensraum bieten. Der Friedhof Neustift am Walde in Wien-Währing hat in Kooperation mit dem Netzwerk Natur der MA 22 - Wiener Umweltschutzabteilung eine Vielzahl von Maßnahmen gesetzt, um noch stärker auch seltene und gefährdete Tiere anzuziehen. Von Nistkästen bis zur Blumenwiese, vom Biotop bis zu neu gepflanzten Bäumen und Sträuchern: Sieben Areale locken nun unter anderem Gartenrotschwanz, Springfrosch und den Schwarzen Trauerfalter an.

Wir laden zum Fototermin mit Umweltstadträtin Ulli Sima und Projektleiterin Michaela Dragoun von den Friedhöfen Wien zur Präsentation der Maßnahmen für einen naturnahen Friedhof.

Bitte merken Sie sich vor:

Datum: Donnerstag, 19. August 2010, um 10 Uhr
Ort: Friedhof Neustift am Walde, 1180 Wien, Pötzleinsdorfer Höhe 2, Tor 3
Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahn 41 bis Pötzleinsdorf, Autobus 41A bis Neustifter Friedhof, 3. Tor

Fototermin Sima zu naturnahen Friedhof in Neustift

Datum: 19.8.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Friedhof Neustift am Walde
Pötzleinsdorfer Höhe 2, Tor 3, 1180 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Helga Bock
Kommunikation
B&F Wien - Bestattung und Friedhöfe GmbH
Tel.: +43 1 501 95-4112
Mobil: +43 664 623 12 21
E-Mail: helga.bock@bfwien.at
www.friedhoefewien.at

Mag.a Anita Voraberger
Mediensprecherin
Umweltstadträtin Mag.a Ulli Sima
Tel.: +43 1 4000 81353
Mobil: +43 664 16 58 655
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at
www.natuerlich.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017