Alkoholisierter Mann stürzt in anfahrende Straßenbahn

Wien (OTS) - Gegen 08:30 Uhr stürzte ein laut Augenzeugenberichten offensichtlich stark alkoholisierter Mann im Bereich Heiligenstädterstraße/Radelmayergasse gegen eine Straßenbahn der Linie D. Die Straßenbahn wollte gerade aus der Station ausfahren, als der Mann in den Bereich zwischen Triebwagen und Beiwagen taumelte. Ein Fahrgast zog sofort die Notbremse.

Die Straßenbahn kam bereits nach wenigen Metern zum Stillstand. Der Notarzt brachte den Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital. Die Fahrerin erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich betreut werden.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001