Nur vom 26. bis 30. August - INTERNATIONALE GARTENBAUMESSE TULLN

Mit Europas größter Blumenschau

Tulln (OTS) - Die Wiener Gärtner und Floristen präsentieren die Stadt Wien - die lebenswerteste Stadt der Welt in der Halle 8 auf der Int. Gartenbaumesse 2010

Vom 26. bis 30. August ist es wieder soweit, die Int. Gartenbaumesse Tulln - Österreichs größtes Garten-Event öffnet zum 57. Mal die Pforten - einmal mehr DAS Highlight im österreichischen Gartenjahr. Das internationale Unternehmen Mercer hat die Lebensqualität der Bundeshauptstadt Wien in den vergangenen zwei Jahren mit dem ersten Preis für die "lebenswerteste Stadt" der Welt unter 215 teilnehmenden Städten ausgezeichnet. Wenn man von Wien spricht, denkt man unweigerlich an die wunderschönen Gärten und bezaubernden Parkanlagen der Bundeshauptstadt. Wien, die Grünoase der Superlative - Wien als urbane Stadtgrünoase - ein grünes Stadtwohnzimmer für alle.

Kinder als Blumenbotschafter in einer grünen Stadt
Kinder erwartet ein vielfältiges Programm in der Halle 8. Unter Anleitung von Floristenprofis werden florale Werkstücke erstellt und es gibt die Möglichkeit auf dem attraktiven Kinderspielplatz der Wiener Stadtgärtner die neuesten Spielgeräte auszuprobieren. Erwachsene kommen natürlich auch nicht zu kurz, Liegestühle laden in einem attraktiven Ambiente zum Verweilen ein. Wertvolle Tipps gibt es von den Profis über die Wirkung von Grünpflanzen auf das Raumklima, sowie die positiven Eigenschaften auf das seelische und körperliche Wohlbefinden in einer eigenen Sonderschau "Grünpflanzen". Innerhalb der Sonderschau feiert das österreichische Umweltzeichen sein 20 jähriges Bestehen.

Die Wiener Gärtner und Floristen bieten auf der Radio NÖ Bühne in ihrem Bühnenprogramm anspruchsvolle Floristik durch Meisterfloristen, wo ausschließlich mit Blumen und Pflanzen aus fairer Produktion (FFP - das einzig weltweite Qualitätszertifikat für Blumen und Pflanzen) gearbeitet wird. Weiters gibt es Fachvorträge der beiden Radio NÖ Gärtner Franz Gabesam und Johannes Käfer - die Radio NÖ Astrologin Eva Vaskovic-Fidelsberger erlaubt den Messebesuchern einen Blick in die Zukunft.

Blumenbüro Österreich und Agrarmarkt Austria präsentieren Sonderausstellung: Weihnachtssterne der Saison 2010/2011 Weinnachtssterne bereits im August? - Das Blumenbüro Österreich, gemeinsam mit der Agrarmarketing Austria machen es möglich. In einer Sonderausstellung werden die neuen Sorten und Farben der europaweiten Kampagne "Stars for Europe" vorgestellt - eine Sensation für Fachleute und Hobbygärtner.

Österreichische Bundesgärten präsentieren historische und botanische Pflanzensammlungen

Die Österreichischen Bundesgärten haben sieben der wertvollsten historischen Gärten und Gartendenkmale Österreichs. Die Bundesgärten bestehen seit 1918 und sind aus den kaiserlichen Hofgärten übergegangen und blicken auf eine 400 jährige Geschichte zurück. Auf der Int. Gartenbaumesse 2010 präsentieren die Österreichischen Bundesgärten historisch und botanisch wertvolle Pflanzensammlungen zum Teil aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die Pflanzensammlungen, die in den Glashausanlagen in Schönbrunn, dem Belvederegarten und dem Augarten kultiviert werden, gibt es auf der Int. Gartenbaumesse zu bestaunen. Weiters beschäftigen sich die Österreichischen Bundesgärten mit der Erhaltung von historischen Pflanzen und der Kultivierung vom Aussterben bedrohter Wildarten, sowie der Sicherung der genetischen Vielfalt. Wildformen dienen als Beitrag zu Biodiversität oder biologischen Vielfalt, der Artenvielfalt und Arterhaltung. Die Biodiversität ist eine Lebensgrundlage für das menschliche Wohlergehen, weshalb ihre Erhaltung von besonderem Interesse ist.

INTERNATIONALE GARTENBAUMESSE
MIT EUROPAS GRÖSSTER BLUMENSCHAU
Öffnungszeiten:
NUR von Donnerstag, 26. August bis Montag, 30. August 2010
Täglich geöffnet von 9.00 - 18.00 Uhr
Messegelände Tulln
Web: www.messe-tulln.at

Eintrittspreise:
Erwachsene: Euro 11,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: Euro 9,-
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: Euro 2,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Kontakt:
Die Wiener Gärtner & Floristen
Fachausschuss f. Gartenbaum und Floristik
Laxenburger Straße 367/1/101, 1230 Wien
Tel.: 01/615 12 98
e-mail: office@die-wiener-gaertner.at
Web: www.die-wiener-gaertner.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba
Leitung Kommunikation
Tel.: 02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001