Lebensbegleitendes Lernen für alle

Landesförderung für Angebote des Bildungshauses Batschuns

Bregenz (OTS/VLK) - Das Bildungshaus Batschuns ist seit 45 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Vorarlberger Erwachsenenbildungslandschaft. Auch heuer werden die Angebote des Bildungshauses vom Land Vorarlberg finanziell gefördert, teilt Landesrätin Andrea Kaufmann mit. Die Landesregierung hat für 2010 einen Beitrag in Höhe von 82.400 Euro bewilligt.

"Ständiges Dazulernen ist heute sowohl im Alltag als auch im Beruf mehr denn je gefragt. Das Land Vorarlberg investiert daher beträchtliche Mittel, um hochwertige Aus- und Weiterbildungsangebote zu fördern", sagt Landesrätin Kaufmann.

Das Bildungshaus Batschuns war und ist stets bemüht, mit seinem Programm möglichst breite Kreise der Bevölkerung anzusprechen - mit Erfolg. Die hohe Nachfrage zeigt, dass die Qualität der Angebote in Batschuns von den Menschen geschätzt wird. Im Jahr 2009 gab es 776 Veranstaltungen, die von insgesamt 14.489 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht wurden. Damit wurde fast eine Verdoppelung der Angebote gegenüber dem auf Grund einer Generalsanierung reduzierten Programm des Jahres 2008 erzielt.

Drei Themenkreise prägen die Angebote des Bildungshauses Batschuns im Besonderen: Religion und Spiritualität, Erziehung und Persönlichkeitsentwicklung sowie Fragen des Älterwerdens. Daneben ist die Begegnung mit der Kunst ein wichtiger Programmpunkt. Die Bildungsarbeit wird durch regelmäßige Ausstellungen ergänzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001