AVISO: VSStÖ-Medienaktion in Wien, Linz und Graz

VSStÖ will ein Zeichen gegen Sexismus in der Werbung setzen

Wien (OTS) - Frauen und ihre Körper waren für die Medien schon immer ein Mittel zum Zweck, bekannt ist der Spruch "sex sells". Die Werbeindustrie hat dieses Gebot kultiviert und benutzt ganz offen Sexismus als Kommunikationsmittel. AktivistInnen des VSStÖ werden durch Schilder mit provokanten Aussagen zu sexistischer Werbung die AutofahrerInnen und PassantInnen in Wien, Linz und Graz auf diesen Missstand aufmerksam machen. ****

Zeit: Kommenden Montag, 16. August 2010

Ort: Wien - Währinger Gürtel, Höhe U6 Station Volksoper um 16 Uhr Linz - auf der Nibelungenbrücke um 16 Uhr Graz - auf der Glacisstraße/Ecke Leonhardstraße ab 10 Uhr

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) mb/mp

Rückfragen & Kontakt:

Christopher Pieberl, VSStÖ-Pressesprecher, Tel.: 0676/3858813, vsstoe@vsstoe.at , www.vsstoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002