Mitterlehner: "Exportstärke ist Turbo für neues Wachstum"

Wirtschaftsminister: Richtige Schwerpunkte in der Wirtschaftspolitik gesetzt - Aktuellen Aufschwung durch Unterstützung von Export und Öko-Innovationen beschleunigen

Wien (OTS/BMWFJ) - Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner freut sich über die guten Konjunkturdaten im zweiten Quartal 2010: "Wir haben die Stimmung in der Wirtschaft richtig eingeschätzt und die richtigen Initiativen gesetzt. Österreichs Unternehmen sind den Strukturwandel offensiv angegangen, setzen voll auf ihre Exportstärke und werden dafür jetzt belohnt", sagt Mitterlehner. "Wir profitieren von der engen Vernetzung mit Deutschland und von der Eroberung wachstumsstarker Exportmärkte wie China, Indien oder Brasilien. Der Export ist mehr denn je ein Wohlstandsgarant für Österreich und unser Turbo für neues Wachstum", so Mitterlehner.

Mitterlehner bekräftigt seine Einschätzung, dass Österreichs Wirtschaft heuer stärker wachsen könne als bisher von WIFO und IHS prognostiziert, wenn die Exportdynamik weiter zulegt. Für einen selbsttragenden Aufschwung müssten aber auch die Anlageinvestitionen der Betriebe anziehen: "Dafür brauchen wir vor allem mehr Optimismus in der Gesamtwirtschaft und treffsichere Anreize", so Mitterlehner. Daher setzt Mitterlehner neben den bestehenden Investitionsförderungen auf zwei neue Förderschienen für Öko-Innovationen, für die 20 Millionen Euro bereit stehen. "Mit dem Öko-Bonus wollen wir neue 'Green Jobs' schaffen und ein Investitionsvolumen von rund 200 Millionen Euro auslösen. Das bringt uns auch im Export Vorteile, weil heimische Öko-Innovationen weltweit immer stärker nachgefragt werden", betont Mitterlehner.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Sprecher des Ministers: Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

Referat Presse: Dr. Harald Hoyer,
+43 (01) 711 00-5130
presseabteilung@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001