Redaktionsservice der ING-DiBa Austria: Fonds, Verbraucherkreditgesetz, Schulbeginn, Gehaltserhöhung, Mietkosten

Wien (OTS) - Das Redaktionsservice "Rund ums Geld" der ING-DiBa Direktbank Austria liefert heute folgende Themeninputs für Redaktionen:

  • Anlegen in Fonds: Was bei derartigen Investments zu beachten ist.
  • Verbraucherkreditgesetz: Was das neue Gesetz den Konsumenten bringt.
  • Schulbeginn: Wie Eltern schulpflichtiger Kinder sparen könnten.
  • Gehaltserhöhung: Was zu beachten ist, wenn man mehr verdienen will.
  • Teures Wohnen: Welche monatlichen Kosten man nicht aus den Augen verlieren sollte.

Der komplette Redaktionsservice ist ab sofort auf der Homepage der ING-DiBa Direktbank Austria unter
http://www.ing-diba.at/ueber_ingdiba/presse/redaktionsservice
abrufbar.

Interessierte Redakteurinnen und Redakteure können den Dienst jederzeit abonnieren. Einfach ein kurzes E-Mail an presse@ing-diba.at senden. Der Redaktionsservice ist selbstverständlich kostenlos.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Hansal, MSc.
Public Relations
ING-DiBa Direktbank Austria
Galaxy Tower, Praterstraße 31, 1020 Wien
Telefon: 01/68000 - DW 50148
E-Mail: andrea.hansal@ing-diba.at
www.ing-diba.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ING0001