Riedl: SP-Dworak fungiert als Zündler und bringt Streit und Neid ins Land

Land NÖ ist ein verlässlicher Partner für die NÖ Gemeinden

St. Pölten (OTS/NÖI) - "SP-Dworak fungiert als Zündler und bringt wieder einmal Streit und Neid ins Land. Gerade in Zeiten, in denen Zusammenarbeit gefragt wäre, versucht er mit parteipolitischen Attacken die Gemeinden gegen das Land auf zu wiegeln. Dem sei erwidert, das Land Niederösterreich ist gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen ein verlässlicher Partner für die Gemeinden in unserem Land. Wenn eine Gemeinde unsere Unterstützung benötigt, dann erhält sie sie auch. Ich lasse mir daher diese erfolgreiche und gut funktionierende Partnerschaft nicht schlecht reden", reagiert VP-Finanzsprecher LAbg. Alfred Riedl auf heutige Aussagen von SP-Dworak.

"Scheinbar ist Dworak die sommerliche Hitze zu sehr in den Kopf gestiegen. Sonst hätte er nicht vergessen, dass selbst der Rechnungshof und RH-Präsident Moser bestätigt haben, dass es bei der Veranlagung der Wohnbaugelder keinen Verlust gab, sondern wir einen Gewinn - mittlerweile rund 600 Millionen Euro - erwirtschaftet haben. Geld, von dem die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher und damit auch unsere Gemeinden profitieren", so Riedl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001