Grüne Wien/Margulies: Verfassungsjurist bestätigt Kritik der Grünen Wien an Briefwahl

Margulies: "Nachfrist abschaffen"

Wien (OTS) - "Immer mehr ExpertInnen halten die geltende Regelung zur Briefwahl in Wien für verfassungsrechtlich bedenklich und geben damit der Kritik der Wiener Grünen Recht", so der Landtagsabgeordnete der Grünen Wien, Martin Margulies. "Wir fordern, dass es keine Möglichkeit für taktisches Nachwählen geben darf. Es ist absurd, dass man bis zu acht Tage nach der Verkündung des Wahlergebnisses die Möglichkeit hat, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Das öffnet der Manipulation Tür und Tor."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002