Toto: Jackpot mit rund 80.000,- Euro wartet

28. Extra Toto Runde - Annahmeschluss 11.8., 17.50 Uhr

Wien (OTS) - Niemand wollte den "Doppelpack-Zwölfer", denn niemand tippte in der 31. Toto Runde alle zwölf Spiele richtig. Die von Toto verdoppelte Zwölfer Gewinnsumme blieb im Topf, und nächste Woche geht es daher um einen äußerst attraktiven Jackpot. Für den Zwölfer werden rund 80.000,- Euro erwartet.

Drei Spielteilnehmer - zwei Tiroler und ein Wiener - tippten einen Elfer und erhalten dafür jeweils mehr als 3.700,- Euro.

In der Torwette gelang es keinem Spielteilnehmer, auch nur drei Ergebnisse richtig zu tippen. Somit heißt es Jackpot in beiden Rängen.

Annahmeschluss für die 32. Toto Runde ist am Samstag um 15.50 Uhr.

Extra Toto
In der 28. Extra Toto Runde geht es um einen Vierfachjackpot. Für den Zwölfer werden rund 30.000,- Euro erwartet.

28. Extra Toto Runde am 11. August 2010

1 Österreich - Schweiz 2 Dänemark - Deutschland 3 Norwegen - Frankreich 4 Irland - Argentinien 5 Serbien - Griechenland 6 Schweden - Schottland 7 Türkei - Rumänien 8 Slowenien -Australien 9 Slowakei - Kroatien 10 Finnland - Belgien 11 Ukraine - Niederlande 12 Montenegro - Nordirland

Spiele 1 bis 12: Freundschaftliche Länderspiele
Annahmeschluss: Mittwoch, 11. August 2010, 17.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 31. Toto Runde:

JP Zwölfer, im Topf bleiben EUR 44.573,70 - 80.000 Euro warten 3 Elfer zu EUR 3.714,40 36 Zehner zu je EUR 309,50

Der richtige Tipp: 2 2 1 / 2 2 2 / 1 2 2 / 1 1 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 9.311,50 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 1.262,70 Hattrick: JP zu EUR 103.597,80

Torwette-Resultate: 0:2 0:1 4:2 0:2

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 8. August 2010:

2 Joker zu je EUR 223.083,70 20 mal EUR 7.700,00 161 mal EUR 770,00 1.462 mal EUR 77,00 14.804 mal EUR 7,00 147.211 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 9 8 8 7 3 1

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001