Vienna Insurance Group: Gewinner des "Format Strategic Performance Test"

Wien (OTS) - Die Vienna Insurance Group ist Gewinner in der Kategorie "Banken und Versicherungen" des "Format Strategic Performance Test", dessen Ergebnisse in der heutigen Ausgabe des Nachrichtenmagazins Format präsentiert wurden. Die Vienna Insurance Group führt das Ranking in der 1-Jahres- und 3-Jahres-Wertung an. Die Expertenstudie wird seit 12 Jahren jährlich von der Strategieberatung Contrast Management Consulting erstellt und wertet unterschiedliche Kriterien wie Eigenkapitalrentabilität, Jahres-Wachstum oder Shareholder Return.

"Das hervorragende Ergebnis dieser unabhängigen Expertenstudie erfüllt mich mit Freude und bestätigt erneut, dass wir mit unserer sicherheitsorientierten und zielstrebigen Wachstumsstrategie richtig liegen. Es ist uns ein Anliegen, durch Kontinuität in der positiven Entwicklung der Vienna Insurance Group, maximale Wertschöpfung für unsere Kunden und Aktionäre zu erzielen", kommentiert Dr. Günter Geyer, CEO der Vienna Insurance Group.

Der frühzeitige Einstieg in die Märkte in CEE ist der Grundstein für das kontinuierliche Wachstum der Vienna Insurance Group. Der Konzern weist seit 1990 durchschnittliche jährliche Wachstumsraten von rund 10 Prozent bei Umsatz und Ergebnis aus. Die Erschließung von neuen Märkten ermöglichte Wachstum auch in wirtschaftlich angespannten Zeiten wie zuletzt. Darüber hinaus bedeutete der frühe Markteintritt überaus effizienten Kapitaleinsatz und belegt den Weitblick in der CEE-Strategie des Managements.

Der Schlüsselfaktor für das Wachstum der Vienna Insurance Group ist eine breit angelegte und diversifizierte Vertriebsstruktur. So hat der Ausbau des Bankvertriebs - besonders in CEE - für neue Dynamik gesorgt. Speziell im Segment der Lebensversicherung werden über diesen Vertriebskanal sehr gute Umsätze erwirtschaftet.

Mit der kürzlich beschlossenen strukturellen Neuordnung hat die Vienna Insurance Group klare und effiziente Voraussetzungen für eine wachstumsadäquate Steuerung ihrer Aktivitäten geschaffen. Die neue Struktur und die gute Kapitalausstattung sind die Basis für weitere Expansion.

"Ich bin überzeugt davon, dass wir auch in Zukunft gute Ergebnisse vorweisen werden. Unser Erfolgsrezept ist Stabilität kombiniert mit dem frühzeitigen Erkennen von Chancen. Das zeigt sich auch an der Personalpolitik der Vienna Insurance Group. Wir setzen auf eine frühe Förderung unserer jungen Talente und den kontinuierlichen Aufbau einer jungen Generation an Führungskräften. Das lässt uns für die weitere Entwicklung der Vienna Insurance Group zuversichtlich und weit in die Zukunft blicken", meint Dr. Günter Geyer.

Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

Die Presseaussendung finden Sie auch unter http://www.vig.com

Rückfragen & Kontakt:

VIENNA INSURANCE GROUP (V.I.G.)
Mag. Alexander Jedlicka
Leitung Public Relations
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 350-21029
Fax: +43 (0)50 350 99-21029
E-Mail: alexander.jedlicka@vig.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001