Budget - BZÖ-Ebner: Grüne hecheln FPÖ hinterher

Einladung für Oppositionstreffen für Sondersitzungen bereits an Strache und Glawischnig ergangen

Wien (OTS) - "Offensichtlich hecheln die Grünen jetzt der FPÖ hinterher", so BZÖ-Generalsekretär Christian Ebner zur Ankündigung der Grünen Sondersitzungen wie die FPÖ erst ab Mitte August abhalten zu wollen. "BZÖ-Bündnisobmann Klubobmann Josef Bucher hat bereits am Montag dem 26. Juli FPÖ-Chef Strache und Grünen-Obfrau Glawischnig eine Einladung zu einem gemeinsamen Treffen übermittelt, um so schnell wie möglich den Oppositionswiderstand gegen den geplanten Verfassungsbruch der Bundesregierung zu koordinieren. Bis jetzt ist kein einziger Terminvorschlag zurückgekommen. Das BZÖ ist jederzeit zu Sondersitzungen bereit und hat bereits die erforderlichen Unterschriften seiner Abgeordneten vorliegen."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003