FP-Mrkvicka kritisiert Schülerlotsen-Einsparung im 10. Bezirk

Neilreichgasse wird unsicherer

Wien (OTS) - Die SPÖ hat vor der Beschlussfassung der Umbaumaßnahmen im Bereich Neilreichgasse/Migerkastraße verschwiegen, dass im Gegenzug der unverzichtbare Schülerlotse eingespart soll und sich damit die Gefahren für Kinder weiter erhöhen statt vermindern. Darum hat die FPÖ damals ihre Zustimmung gegeben, erklärt der Favoritner FPÖ-Klubobmann Michael Mrkvicka. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006