Plattform Direkte Demokratie (DEM) tritt bei Wien-Wahlen 2010 an

Wien (OTS) - Um ein Gegengewicht zum Machtkartell der bisherigen Rathausparteien zu schaffen, hat sich in Wien die Plattform Direkte Demokratie (DEM) gegründet und tritt zu den Wiener Landtags- und Gemeinderatswahlen 2010 an.

Politische Entscheidungen dürfen von überhaupt keiner Partei abhängig sein, sondern die Bürger selbst müssen ein verbindliches Initiativrecht haben.

Ein zentrales Ziel der DEM ist daher die Aufnahme eines verbindlichen Bürgerbegehrens, sowohl auf Bezirks- als auch auf Landes-Ebene, in die Wiener Stadtverfassung.

Die Plattform Direkte Demokratie ist ein breites Bündnis aus Parteien, NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen) und Einzelpersonen. Zur DEM in Wien gehören aktuell folgende Organisationen:

Auch zahlreiche Einzelpersonen, mit und ohne politischer Erfahrung, engagieren sich in der Plattform für echte Bürger-Politik.

Initiator des Bündnisses ist Ulrich Lintl, der seit vielen Jahren gute Kontakte zu einer großen Anzahl von Organisationen aus verschiedensten Bereichen und Richtungen pflegt. Designierter Spitzenkandidat auf Landesebene ist Oliver Hoffmann. Entsprechend dem Gemeinschafts-Geist der Plattform wird jeder Bündnispartner je einen Kandidaten auf den ersten Plätzen der Landesliste stellen.

Die am Bündnis beteiligten Partner sind sehr vielfältig, eines jedoch haben sie gemeinsam: In ihren Augen dürfen nicht die Interessen von Großwirtschafts-Lobbies die Politik leiten sondern die Bedürfnisse der Menschen müssen im Zentrum des politischen Handelns stehen. Die gemeinsamen inhaltlichen Eckpfeiler der Plattform sind:

  • Mehr Demokratie, vor allem mehr direkte Demokratie
  • Umweltschutz, besonders Gentechnikfreiheit und erneuerbare Energien
  • Schutz und Förderung der Familien

Die Plattform Direkte Demokratie lädt weitere Organisationen und Einzelpersonen zur Mitarbeit für ein neues, demokratisches Wien ein. Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Rückfragen & Kontakt:

Ulrich Lintl & Elisabeth Sabler, Tel. 0676/7501856
E-Mail wien@demokratie-plattform.at
Oliver Peter Hoffmann, Tel.: 0676/4067794
http://www.demokratie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002