EANS-Stimmrechte: AGENNIX AG / Veröffentlichung gemäß § 27 a Abs. 2 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:

-----------------------------------
Name: siehe Mitteilungstext
Staat: siehe Mitteilungstext

Angaben zum Emittenten:
-----------------------

Name: AGENNIX AG Adresse: Im Neuenheimer Feld 515, 69120 Heidelberg Sitz: Heidelberg Staat: Deutschland

ISIN: DE000A1A6XX4 // WKN: A1A 6XX

Mit Schreiben vom 20. Juli 2010 teilte uns die dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, Walldorf, Bundesrepublik Deutschland, eingetragen im Handelsregister am AG Mannheim unter HRA 700792 (nachfolgend "dievini") Folgendes mit:

Wie gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, hat der Stimmrechtsanteil der dievini an der Agennix AG, Im Neuenheimer Feld 515, 69120 Heidelberg (WKN A1A6XX bzw. ISIN DE000A1A6XX4), am 28. Juni 2010 die Schwelle von 25% überschritten. Die Überschreitung der Mitteilungsschwelle erfolgte anlässlich eines außerbörslichen Aktienerwerbs.

Die von dievini gehaltenen Stimmrechte sind - über die in der genannten sowie in der parallelen Stimmrechtsmitteilung von Herrn Berthold Wipfler beschriebenen Zurechnungsketten jeweils nach §22 Abs.1 Satz1 Nr.1 WpHG - folgenden Personen zuzurechnen:

1. DH-Capital GmbH & Co. KG, Wiesloch, Bundesrepublik Deutschland, eingetragen im Handelsregister am AG Mannheim unter HRA333222,
2. Oliver Hopp, Bundesrepublik Deutschland,
3. OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, Wiesloch, Bundesrepublik Deutschland, eingetragen im Handelsregister am AG Mannheim unter HRA333249,

4. BW Verwaltungs GmbH, Wiesloch, Bundesrepublik Deutschland, eingetragen im Handelsregister am AG Mannheim unter HRB337452, 5. OH-Capital GmbH & Co. KG, Wiesloch, Bundesrepublik Deutschland,

eingetragen im Handelsregister am AG Mannheim unter HRA 701394, sowie 6. Berthold Wipfler, Bundesrepublik Deutschland.

Die unter Ziff.1 - 6 genannten Personen haben den ihnen zuzurechnenden Stimmrechtsanteilserwerb mit entsprechenden Meldungen mitgeteilt. Die von dievini gehaltenen Stimmrechte sind ferner der Verwaltungsgesellschaft des Golf Club St. Leon-Rot GmbH, St. Leon-Rot, der Golf Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG, St. Leon-Rot, und Herrn Dietmar Hopp, zuzurechnen. Diese halten in geringem Umfang weitere Aktien bzw. bekommen diese zugerechnet und hatten bereits am 4.Juni 2010 die Überschreitung der Stimmrechtsschwelle von 25% gemäß §21 Abs.1 WpHG und in der Folge ihre mit dem Erwerb verfolgten Ziele sowie die Herkunft der für den Erwerb verwendeten Mittel gemäß §27a Abs.1 WpHG mitgeteilt.
Vor diesem Hintergrund erklärten die dievini und die unter vorstehenden Ziffern 1.- 5. genannten Personen gemäß § 27a Abs. 1 WpHG, dass

I. die Mitteilungspflichtigen weiterhin ein langfristiges strategisches Engagement beim Emittenten anstreben und nicht an der Erzielung kurzfristiger Handelsgewinne interessiert sind,

II. sie derzeit davon ausgehen, dass sie - sofern die von der Hauptversammlung am 25. Mai 2010 beschlossene Bar-Kapitalerhöhung platziert wird - diese jedenfalls unter Ausnutzung ihrer Bezugsrechte, ggf. auch über die Ausnutzung ihrer Bezugsrechte hinaus, zeichnen werden. Konkrete Pläne, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte außerhalb von Kapitalerhöhungen durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen, haben sie derzeit nicht, sind aber grundsätzlich an einer Weiterentwicklungder Agennix AG interessiert, weshalb sie sich bietendestrategische Optionen, die das Unternehmen und/oder seine Produkte und Produktkandidaten betreffen, prüfen und dabei ggf. auch Änderungen der eigenen Beteiligung sowie - im Falle sich bietender Gelegenheiten - ggf. auch Zukäufe abwägen werden,

III. sie mit Herrn Prof. Dr. Christof Hettich den Vorsitzenden des Aufsichtsrates und mit Herrn Prof. Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach (vorübergehend) den Vorsitzenden des Vorstands stellen und darüber hinaus die mit der gemeldeten Beteiligung verbundenen Einflussnahmemöglichkeiten auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen des Emittenten wahrnehmen möchten,

IV. sie derzeit keine wesentliche Änderung derKapitalstruktur der Gesellschaft, insbesondereim Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik, anstreben, wobei auch hier gilt, dass sie grundsätzlich an einer Weiterentwicklungder Agennix AG interessiert sind, weshalb sie sich bietendestrategische Optionen, die das Unternehmen und/oder seine Produkte und Produktkandidaten betreffen, prüfen und dabei ggf. auch Änderungen der Kapitalstruktur abwägen werden, und dass

V. der Erwerb der Stimmrechte durch Eigenmittel finanziert wurde.

Heidelberg, den 29.07.2010

Agennix AG
Der Vorstand

Kontakt:

Agennix AG
Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +49 (0)89 8565-2693
{ir@agennix.com}[HYPERLINK: ir@agennix.com]

In den USA.:

Laurie Doyle
Director, Investor Relations & Corporate Communications
Tel.: +1 609-524-5884
{usinvestors@agennix.com}[HYPERLINK: usinvestors@agennix.com]

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: AGENNIX AG Im Neuenheimer Feld 515 D-69120 Heidelberg Telefon: +49 89 8565 2693 FAX: +49 89 8565 2610 Email: ir@agennix.com WWW: http://www.agennix.com Branche: Pharma ISIN: DE000A1A6XX4 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0015