Kaltenegger: ÖVP für rasche Umsetzung der Rot-Weiß-Rot-Card

Für ÖVP klar: Zuwanderung muss sich an den Interessen Österreichs orientieren

Wien, 26. Juli 2010 (ÖVP-PD) "Die Umsetzung der Rot-Weiß-Rot-Card muss nun mit vereinter Kraft vorangetrieben werden", so ÖVP-Generalsekretär Fritz Kaltenegger. Die Rot-Weiß-Rot-Card ist die Basis dafür, dass sich Österreich – gemäß den Bedürfnissen am Arbeitsmarkt – die Arbeitskräfte selbst aussuchen kann. Dabei sind vor allem der Wille, einer geregelten Arbeit in Österreich nachzugehen, die Kenntnis der deutschen Sprache vor der Zuwanderung sowie die Anerkennung der österreichischen Rechtsordnung Voraussetzung. Es ist vereinbart, dass die Sozialpartner einen klaren Kriterienkatalog erarbeiten. "Diese Arbeit muss nun zügig vonstatten gehen", so Kaltenegger, der in diesem Zusammenhang das klare Bekenntnis von Sozialminister Hundstorfer begrüßt, die Umsetzung der Rot-Weiß-Rot-Card voranzutreiben. "Den freundlichen Worten Hundstorfers müssen nun aber konkrete und konsequente Taten folgen", betont der ÖVP-General. ****

Österreich braucht auch künftig besser qualifizierte Arbeitskräfte, um den Wirtschaftsaufschwung voranzutreiben. Deshalb wurde im Regierungsprogramm die Entwicklung einer 'Rot-Weiß-Rot Card' für Österreich beschlossen. Sie soll das bisherige Konzept der Quotenregelung ablösen und die Zuwanderung flexibel auf die österreichischen Interessen abstimmen. "Wir müssen uns dabei jene, die kommen, um bei uns zu arbeiten, aussuchen können", so Kaltenegger, der auf ähnliche Modelle wie in Kanada oder Australien verweist. Der ÖVP-General abschließend: "Mit der Rot-Weiß-Rot-Card setzt sich eine weitere Idee aus dem von Josef Pröll initiierten Perspektivenprozess durch. Die ÖVP wird nicht müde werden, sich für die Modernisierung Österreichs stark zu machen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001