7. Bezirk: Kirchengasse/Lindengasse - Mehr Sicherheit für FußgängerInnen

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 27. Juli 2010, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Errichtung von Gehsteigvorziehungen an der Kreuzung Kirchengasse/Lindengasse im 7. Bezirk. Zudem wird an der Kreuzung ein taktiles Blindenleitsystem errichtet, die Ampeln werden mit einem akustischen Blindenleitsystem nachgerüstet. Es kommt zu keinen Verkehrsbehinderungen.

Örtlichkeit der Baustelle: 7., Kirchengasse/Lindengasse

  • Baubeginn: 27. Juli 2010
  • Geplantes Bauende: 20. August 2010

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 4000/49 923
Handy: 0676 8118 49 923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011