VP-Korosec zu Korruptionsfall im AKH: Unfassbar - SPÖ Stadträtin Wehsely weiß von nichts

ÖVP Wien kündigt eine Sondersitzung des Gemeinderatsausschusses für Gesundheit und Soziales zu den Korruptionsvorwürfen im AKH an

Wien (OTS) - Empört über die Unkenntnis der SPÖ-Stadtverantwortlichen und insbesondere der zuständigen SPÖ Gesundheitsstadträtin Wehsely zeigt sich die Gesundheitssprecherin der ÖVP Wien, LAbg. Ingrid Korosec: "Wenn es bei einer Auftragsvergabe in dieser Größenordnung Ungereimtheiten gibt und die Verantwortlichen davon nichts wissen wollen, dann sind wir doppelt gefordert nachzufragen! Daher werden wir eine Sondersitzung des Gemeinderatsausschusses für Gesundheit und Soziales zu diesem Thema verlangen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T:(+43-1) 4000/81 916, F:(+43-1) 4000/99 819 60
eva.gruy@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001