SOUTH PARK MUSIC FESTIVAL: Rund 3000 Besucher. Das dickste Reggae Spektakel in Kärnten ist zu Ende.

Erfolgreiches Ende des dicksten Reggae Festival in Kärnten. 30 Reggae Gruppen versprühten vier Tage lang beim Southpark-Music Festival auf dem Gelände der Zollfeldhalle karibisches Flair.

Klagenfurt (OTS) - Mitten im Herzen von Kärnten, umgeben von der Natur, auf 27.500m2 am Zollfeldgelände in St.Veit/Glan, fand vom 15.Juli bis 18.Juli 2010 das wohl dickste Reggae Spektakel in der Geschichte Kärntens statt. Unter anderem war für die 4 Tage ein Afrikanisches Dorf errichtet, in dem Internationale Speisen verkostet worden sind, und man verschiedene Workshops besuchen konnte. Für alle Sonnenhungrigen, Festival Lovers gab es einen Camping Platz , an dem jeder von früh bis spät das Festivalflair genießen konnte.

Die rund 3000 Besucher erfreuten sich über ein hervorragendes LineUp, wie Mono und Nikitaman, Capleton, Benjie, T.O.K und vielen mehr.

Insgesamt 30 Reggae-Gruppen aus Jamaika, Frankreich, Slowenien, Italien, Deutschland und Österreich sorgten beim "Southpark"- Music Festival mit ihrem Sound für Musik der Extraklasse und Lebensfreude. Einer der Höhepunkte: der Auftritt der Gruppe "Capleton"und "Mono und Nikitamn", die die Arena in einen Hexenkessel verwandelten. Als Kärntner Vertreter war die Bleiburger Gruppe "White Vibration" mit von der Partie.Die Besucher konnten ab 02 Uhr Früh in die Dancehall und sich dort den besten Reggae Live Dj's widmen. Somit war Festival-Feeling rund um die Uhr angesagt.

Zufrieden mit dem Festival zeigte sich Chef-Organisator Johannes Zimmer von der Agentur "Wowgroup": "Obwohl das Wetter in Ordnung war, hat uns die Hitze doch ein wenig zu schaffen gemacht", sagte Zimmer, der bereits an eine Neuauflage des Festivals denkt. Welches Budget für vier Tage Open-Air-Konzert notwendig ist? "Wir verfügen über ein Budget von 150.000 Euro", sagte Zimmer. Klar, dass ein Konzert-Marathon dieser Größenordnung ohne tatkräftige Unterstützung namhafter Sponsoren nicht möglich ist.

Durch den äußerst positiven Zuspruch der Festival Teilnehmer wird es dieses, in Kärnten einzigartige, Festival 2011 wieder geben und man kann jetzt schon sagen dass es sicher um einiges größer sein wird. Don't miss it! See you 2011!

Rückfragen & Kontakt:

WOW-The Marketing & Entertainment Company
Kardinalplatz 8, 9020 Klagenfurt
www.wowgroup.at
Hadil Krenn und Johannes Zimmer
Telefon: 0664 100 4 700
E-Mail: krenn@wowgroup.at oder zimmer@wowgroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008