Lotto: Solosechser nach Jackpot mit 1,7 Mio. in Salzburg

Solojoker mit 170.000,- Euro in Tirol

Wien (OTS) - Der Zwillingsjackpot der Vorrunde ist geknackt. Ein Spielteilnehmer aus der Stadt Salzburg machte das Rennen: Mit einem voll angekreuzten Normalschein ging er an den Start. Im letzen Tipp hatte er die "sechs Richtigen" 4, 6, 31, 37, 44 und 45 angekreuzt und damit den Jackpot geknackt. Das macht 1,7 Millionen Euro mehr auf seinem Gewinnkonto.

Den Fünfer mit der Zusatzzahl 2 tippten sechs Spielteilnehmer. Sie knackten damit den Jackpot in diesem Rang. Unter den Gewinnern: drei Niederösterreicher sowie je ein Salzburger, Tiroler und Kärntner. Jeder von ihnen erhält mehr als 52.000,- Euro.

JOKER
Beim Joker gab es einen Gewinner. Ein Tiroler bekommt für sein "Ja" zur richtigen Jokerzahl mehr als 170.000,- Euro. Ein Niederösterreicher hatte wohl ebenfalls die richtige Jokerzahl auf seinem Wettschein, allerdings hatte er das "Nein" angekreuzt und somit auf seinen Gewinn verzichtet.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 21. Juli 2010:

1 Sechser zu EUR 1.717.197,30 6 Fünfer+ZZ zu je EUR 52.036,20 99 Fünfer zu je EUR 1.985,90 5.270 Vierer zu je EUR 62,10 96.705 Dreier zu je EUR 5,40

Die Gewinnzahlen: 4 6 31 37 44 45 Zusatzzahl: 2

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 21. Juli 2010:

1 Joker zu je EUR 170.358,80 11 mal EUR 7.700,00 88 mal EUR 770,00 914 mal EUR 77,00 9.081 mal EUR 7,00 90.700 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 9 6 0 6 7 0

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001