AVISO VKI-Pressekonferenz: Lebensversicherungen - Die große Renditen-Illusion

Wien (OTS/VKI) - Lebensversicherungen gelten vielen als Inbegriff von Verlässlichkeit und Sicherheit. Dem Versicherungsverband Österreichs zufolge gab es 2009 rund 10,4 Millionen Verträge - und damit mehr Lebensversicherungen als Einwohner. Das Gefühl, gut abgesichert zu sein, schwindet jedoch bei einem Blick auf die Erträge.

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat für die August-Ausgabe des Testmagazins "Konsument" die Angebote für Er- und Ablebensversicherungen der sieben größten österreichischen Versicherungsunternehmen analysiert. Mit welchen Kosten und Erträgen garantiert (nicht) zu rechnen ist, wie man bei bestehenden Verträgen das Beste für sich rausholt und was dieses Finanzprodukt für Konsumenten ertragreicher machen könnte, darüber informieren wir bei unserer Pressekonferenz.

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

VKI-Pressekonferenz: Lebensversicherungen

Datum: 29.7.2010, um 09:30 Uhr

Ort:
VKI
Linke Wienzeile 18, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Verein für Konsumenteninformation/Testmagazin "Konsument"
Mag. Andrea Morawetz, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/588 77 - 256
amorawetz@vki.at
www.konsument.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKI0001