ASFINAG: A 4 - Hitzeschaden bedingt Spursperre am Wochenende

Im Bereich der Ostbahnbrücke muss Betonfeld saniert werden

Wien (OTS) - In der Zeit von Samstag, 24.7.2010, ab 20:00 Uhr bis Sonntag Mittag wird auf der A 4 Ost Autobahn in Fahrtrichtung Wien ein Hitzeschaden an der Fahrbahndecke saniert. Aus diesem Grund wird in der genannten Zeit die 1. Fahrspur und der Pannenstreifen gesperrt. Dem Verkehr steht nur eine Fahrspur zur Verfügung!

Gearbeitet wird im Bereich der Ostbahnbrücke (nach der Trabrennbahn) in Fahrtrichtung Wien auf einer Länge von rund 100 Metern.

Verkehrsteilnehmer die über die A 4 Richtung Wien fahren wollen, können den gesamten Baustellenbereich umfahren! Über den Knoten Schwechat auf die S 1 Wiener Außenring Schnellstraße und die A 23 Südost Tangente bis zum Knoten Prater.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ, Bgld.
TEL +43 (0) 50108-17825
FAX +43 (0) 50108-17820
MOBIL +43 (0) 664 60108-17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001