Reichsbrücke: Fröhliche Bootstour im Zeichen des Jazz

"Riverboat Shuffle" am Freitag, Infos: Tel. 522 78 66

Wien (OTS) - Auf dem Motorschiff "Admiral Tegetthoff" ertönen am Freitag, 23. Juli, wieder einmal jazzige Rhythmen. Das auf ehrenamtlicher Basis wirkende Team des "Classic Jazzclub Wien" lädt im Zuge der Veranstaltungsreihe "Riverboat Shuffle 2010" zu einer Fahrt auf dem Donaustrom mit viel beschwingter Musik ein. Vier bewährte Wiener Jazz-Ensembles, darunter die im Jahr 1966 gegründete Gruppe "Blue Note Six" mit Star-Trompeter John Evers, begleiten das Publikum auf der fröhlichen Tour von Wien nach Greifenstein und zurück. Um 18.30 Uhr gehen die ersten Gäste bei der Anlegestelle Nr. 5 beim Schifffahrtzentrum der DDSG (2., Handelskai 265) an Bord. Pünktlich um 19.30 Uhr gibt dann der Kapitän das Kommando zur Abfahrt. Um zirka 22.30 Uhr erfolgt die Heimkehr der jazzbegeisterten Schar. Die Kasse ist ab 18.30 Uhr geöffnet. Der Kartenpreis beträgt 35 Euro. Nähere Informationen und Reservierungen: Telefon 522 78 66.

Die "Riverside Stompers": Gesang mit der "Flüstertüte"

An diesem Abend sind ausnahmslos Routiniers am Werk: Die Combo "Blue Note Six" spielt im flotten Dixieland-Stil und erinnert an die große Zeit von Louis Armstrong und Konsorten. Auftritte bei großen Jazz-Festivals und vielfache Tonträger-Produktionen haben der Gruppe zu einem guten Ruf verholfen. Kapellenleiter John Evers ist ein Virtuose auf der Trompete und betätigt sich darüber hinaus als Sänger. Von der Gruppe "Riverside Stompers" sind Lieder im "klassischen" New Orleans-Sound zu erwarten und bei den Gesangseinlagen kommt zur Freude der Zuhörerschaft die legendäre "Flüstertüte" zum Einsatz. Die "Original Storyville Jazzband" ist dem "Hot Jazz" zugeneigt, die Jazzer haben eine Vorliebe für Improvisationen. Das Sextett "Aquarius Jazzband" bekennt sich zum traditionellen Jazz und ist dennoch stets um neue und zeitgemäße Interpretationen bemüht. Derlei Wohlklang lässt die Zeit auf dem Motorschiff "Admiral Tegetthoff" wie im Fluge vergehen. Wer weitere Auskünfte über diese Veranstaltung braucht, kontaktiert den "Classic Jazzclub Wien" am besten via E-Mail: office@jazzclub-wien.at.

Allgemeine Informationen:

o Verein "Classic Jazzclub Wien": www.jazzclub-wien.at/ o Kapelle "Blue Note Six": www.bluenotesix.at o Kapelle "Riverside Stompers" www.riverside.stompers.at o Kapelle "Original Storyville Jazzband": www.storyville.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001