Stöger: Sehr erfolgreiche bilaterale Gespräche bei der AIDS 2010

Gesundheitsminister traf zahlreiche Delegationen - weitere Gespräche heute und morgen

Wien (OTS) - "Es gibt viel internationales Interesse an der österreichischen Gesundheitspolitik, vor allem was unsere sehr erfolgreiche Aids-Politik betrifft", so Gesundheitsminister Alois Stöger heute, Dienstag den 20.07.2010 anlässlich der internationalen Aids-Konferenz. Der österreichische Gesundheitsminister führte Gespräche mit hochrangigen ausländischen PolitikerInnen, darunter die deutsche Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz, EU-Kommissar John Dalli, die französische Gesundheitsministerin Roselyne Bachelot-Narquin und die kanadische Gesundheitsministerin Leona Aqlukkaq. Die Gespräche standen ganz im Zeichen der gemeinsamen Bekämpfung von HIV/AIDS. Bei EU-Kommissar Dalli ging es neben HIV/AIDS auch um Lebensmittelkennzeichnung und das Selbstbestimmungsrecht beim Gensortenanbau.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit
Fabian Fußeis, Pressesprecher
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Tel.: +43/1/71100-4505 , Fax: +43/1/71100-14304
fabian.fusseis@bmg.gv.at
http://www.bmg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BGF0001