Vbgm. Ludwig: Zehn Jahre Wohnservice Wien

Ein Jahrzehnt modernes und umfassendes Service rund um das Thema Wohnen

Wien (OTS) - =

Die Stadt Wien bietet seit über zehn Jahren
Wohnungssuchenden im geförderten Wohnbau ein einmaliges "Rundum-Service". Die vielfältigen kostenfreien Serviceleistungen reichen von der Vermittlung von geförderten Wohnungen, über die Beratung bis zur Unterstützung der Mieterinnen und Mieter in ihrem Zuhause.

"Mit Wohnservice Wien wurde von der Stadt Wien eine zentrale Informationsdrehscheibe geschaffen, die von der Wohnungssuche bis zur Schlüsselübergabe begleitet - kostenlos und ohne Maklerprovision. Oberstes Unternehmensziel ist die Steigerung der Wohn- und Lebensqualität für der Wienerinnen und Wiener", betonte Vizebürgermeister Dr. Michael Ludwig anlässlich des runden Geburtstags der erfolgreichen Serviceeinrichtung. ****

Im Jahr 2000 wurde die Wohnservice Wien GmbH als Tochterunternehmen der Stadt Wien und des Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds (heute wohnfonds_wien) gegründet. Ziel war es, eine moderne und kundenorientierte Service-Einrichtung zu schaffen, bei der Wohnungssuchende, alle Informationen über gefördertes Wohnen und das aktuelle Angebot im geförderten Wohnbau erhalten und sich auch gleich für eine Wohnung anmelden können. Ergänzend wurde mit der Mieterhilfe eine telefonische Beratungsstelle geschaffen, mit der jeder Mieterin / jedem Mieter Rat und Informationen zu allen Fragen des Wohnens, speziell zu den Themen Mieten und Kaufen angeboten wird.

"Mit der Einrichtung des InfoCenters im Jahr 2009 und der Ausweitung der Serviceleistungen von Wohnservice Wien durch wohnpartner, dem Nachbarschaftsservice im Wiener Gemeindebau, Anfang 2010, profitieren nunmehr zwei Drittel der Wiener Bevölkerung von den kostenlosen Angeboten von Wohnservice Wien", unterstrich Wohnbaustadtrat Michael Ludwig.

"Wohnservice Wien arbeitet konsequent daran, die Servicequalität für die Kundinnen und Kunden zu verbessern", betonte Mag. Peter Neundlinger, Geschäftsführer des Unternehmens. "Ein Drittel aller geförderter Wohnungen werden vom Wohnservice Wien vergeben. In den vergangenen zehn Jahren wurden rund 15.500 Wohnungen vermittelt, rund 950.000 telefonische und rund 500.000 persönliche Beratungen sowie 58 Wohnrundfahrten mit 3.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt. Mehr als 11 Millionen Mal wurde die Homepage des Wohnservice Wien aufgerufen", zog Neundlinger Bilanz.

Am Puls der Wünsche der KundInnen

Die Aufgabe, Wohnungssuchende auf dem Weg zu ihrer Wunschwohnung professionell zu begleiten und zu beraten, hat sich in den vergangenen Jahren nicht verändert. Der Service-Charakter und das Angebot von Wohnservice Wien wurde aber weiter ausgebaut. Der wachsenden Nachfrage entsprechend, wurde das Angebot kontinuierlich erhöht, ebenso wurden die Öffnungszeiten bis 20 Uhr verlängert, um berufstätigen Wohnungssuchenden entgegenzukommen. Die Homepage als "Herzstück" der Wohnberatung mit allen aktuellen geförderten Wohnprojekten wurde im Jahr 2009 runderneuert und präsentiert sich jetzt barrierefrei und noch benutzerfreundlicher. Dazu wurden die Internet-Stationen im Beratungszentrum großzügiger gestaltet.
Mit dem Info-Center in der Bartensteingasse steht den Wienerinnen und Wienern seit November 2009 eine zentrale Anlaufstelle für sämtliche Wohn-Fragen und -Anliegen zur Verfügung. Mehrsprachige Beratung, hohe Service-Orientierung und Kundenfreundlichkeit zählen zu den Stärken des Teams. Ein weiteres Angebot von Wohnservice Wien sind Veranstaltungen wie die "Wohnmesse" oder die "Wohnrundfahrten" - bei denen Wohninteressierte aktuelle und zukünftige Projekte im geförderten Wohnbau mit dem Bus direkt vor Ort besichtigen können.

Zwl.: Bestnoten für die Leistungen

Zur weiteren Verbesserung des Kundenservices von Wohnservice Wien wurde vbor zwei Jahren eine Befragung über die Zufriedenheit mit dem Beratungszentrum von Wohnservice Wien durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen erhielten Bestnoten zwischen 1 und 1,5 (Schulnotensystem 1 bis 5), über 92 Prozent der Wohnungssuchenden würden Wohnservice Wien weiterempfehlen. Auch die Zufriedenheit mit den Bauträgern war mit Bewertungen bis 1,5 überdurchschnittlich hoch. Dass die geförderten Wohnungen selbst auch den oft sehr unterschiedlichen Wünschen ihrer neuen Mieterinnen entsprechen, zeigte eine weiter Befragung. Auch hier gab es eine knappe Eins.

Service

Wohnberatung
1020 Wien, Taborstraße 1-3
Tel.: 01/24 503-25800
wohnberatung@wohnservice-wien.at
Telefonische Beratung: Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
Persönliche Beratung: Mo. bis Mi. und Fr. von 8 bis 20 Uhr, Do. von 8 bis 12 Uhr
Tel.: 01/24 503-25800

InfoCenter
1080 Wien, Bartensteingasse 9
Tel.: 01/4000-8000
E-Mail: infocenter@wohnservice-wien.at
Telefonische Auskünfte: Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
Persönliche Informationen: Mo. bis Fr. von 8 bis 17 Uhr

Mieterhilfe
1010 Wien, Rathausstraße 2
Tel.: 01/4000-25900
E-Mail: mieterhilfe@wohnservice-wien.at
Telefonische Beratung: Mo. Bis Fr. von 8 bis 17 Uhr

Alle Infos im Internet:
www.wohnservice-wien.at
www.wohnpartner-wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck, Mediensprecherin Vbgm. Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01 4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at

Mag. Claudia Nekvasil-Kelnhofer
Leitung Marketing und Public Relations
Wohnservice Wien
Tel.: 24 503/25 821
E-Mail: c.nekvasil@wohnservice-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001