Seeber bei Öttinger: Handeln, statt Zuschauen

Europas Sicherheitsvorkehrungen bei Tiefseebohrungen reichen nicht aus

Brüssel, 15. Juli 2010 (OTS) "EU-Kommissar Günther Öttinger handelt richtig. Er hat dabei meine volle Unterstützung. Vorerst sollen keine neuen Tiefseebohrungen in der Nordsee mehr genehmigt werden. Europa braucht zuerst einen Maßnahmenkatalog für den Ernstfall. Unsere Sicherheitsvorkehrungen reichen nicht aus. Zwar ist die Situation bei uns nicht mit den USA vergleichbar, dennoch ist eine Überprüfung der Sicherheitsstandards in der EU überfällig. Öttinger schaut nicht zu, sondern handelt nach dem Vorsorgeprinzip. Das ist sehr zu begrüßen", beglückwünschte heute EVP-Umweltsprecher Dr. Richard Seeber den Kommissar persönlich zu seinem gelungen Vorstoß. "Die EU-Kommission ist mit diesem Appell damit umgehend auf die Wünsche des Europäischen Parlaments eingegangen", bedankte sich Seeber bei dem Gespräch. ****

Es gibt rund 400 Ölförderanlagen alleine in der Nordsee. Derzeit ist die Kontrolle und die Genehmigung von Plattformen und Ölbohrungen zum Teil Aufgabe der Mitgliedstaaten. "Die EU hat in Bezug auf den Gewässerschutz sehr wohl Eingriffsmöglichkeiten", erinnerte Seeber als Vorsitzender der Intergruppe 'Wasser' im Europäischen Parlament. "Die EU muss daher unbedingt vermehrte Anstrengungen unternehmen, um die Sicherheit der Bürger und der Umwelt zu gewährleisten", so Seeber.

Als sehr positiv betonte Seeber auch die Dialogbereitschaft Öttingers mit Vertretern der Industrie und dem Europäischen Parlament. "Die Golfkatastrophe ist Anlass genug, gemeinsam alle nötigen Vorkehrungen zu treffen. Zeitgleich müssen wir vermehrt auf erneuerbare Energiequellen wie Wasser, Sonne, Wind und Biomasse. setzen. Nur so können wir unsere Abhängigkeit von fossilen Energieträgern verringern", so Seeber abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Richard Seeber MEP, Tel.: +32-2-284-5468
(richard.seeber@europarl.europa.eu) oder
Mag. Andrea Strasser, EVP-ED Pressedienst, Tel.: +32-473-311175
(andrea.strasser@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004