Karas trifft US-Vize Biden und UN-Generalsekretär Ban Ki-moon

Zweite US-Reise binnen weniger Wochen zur Krisenbewältigung

Brüssel, 12. Juli 2010 (OTS) "Die globale Zusammenarbeit wird immer wichtiger. Bei der Finanz- und Wirtschaftskrise ist auch eine globale Krisenbewältigung gefragt. Dazu fehlt aber oft der politische Wille der einzelnen Länder. Einmal mehr werde ich daher mein Anliegen nach globalem Handeln und rascherem Handeln bei meinen Gesprächen mit US-Vize Biden und UN-Generalsekretär Ban Ki-moon bekräftigen", so EVP-Vizepräsident Mag. Othmar Karas während einer Delegationsreise des EVP-Fraktionspräsidiums nach Washington und New York. Die Themenschwerpunkte der einzelnen hochkarätig besetzten Gesprächsrunden sind die Finanz- und Wirtschaftskrise sowie die Sicherheit. ****

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Othmar Karas MEP, Tel.: +32-2-284-5627
(othmar.karas@europarl.europa.eu) oder
Mag. Andrea Strasser, EVP-Pressedienst, Tel.: +32-473- 311175
(andrea.strasser@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001