FP-Ebinger ad Vienna Art Orchestra: Nun ist dringend die Stadt Wien gefordert

Existenz des Vienna Art Orchestra sichern

Wien (OTS/fpd) - Nachdem der Orchester-Leiter Mathias Ruegg nun
das Aus des Vienna Art Orchestras bestätigt, ist der Wiener SP-Kulturstadtrat Mailath-Pokorny nun dringend gefordert, sofort aktiv zu werden. Es kann nicht sein, dass Wien als absolute Musikwelthauptstadt ein derartig erfolgreiches Orchester einfach im Regen stehen lässt, so heute der Kultursprecher der FPÖ-Wien, LAbg. Mag. Gerald Ebinger. Das Orchester ist viel zu wichtig für diese Stadt, um dessen Auflösung ohne jegliche Reaktion zur Kenntnis zu nehmen. Er, so Ebinger, fordert daher nochmals den SPÖ-Kulturstadtrat auf, hier sofort aktiv zu werden und den Erhalt des Orchesters zu sichern. (Schluss)paw

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001